Die Suche ergab 3461 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Wer noch keinen Allectus hat oder einen besonderen sucht, sollte hier aufmerksam werden: https://news.artnet.com/art-world/metal-detector-discovers-golden-roman-coin-1509847/amp-page Am 12.06. versteigert Dix Noonan Webb diese nicht allzu häufige Rarität, die ein Sondengänger in England gefunden hat...
von antoninus1
Fr 12.04.19 13:01
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens
Antworten: 153
Zugriffe: 15164

Re: Vetranio - eine ehemalige Rarität

Doch, genau das scheint eingetreten zu sein :) Ein Vetranio ist überhaupt keine Seltenheit mehr. Bezgl. der Katalogbewertungen muss man auch die Inflation bis heute einbeziehen. In ss-vz kosten Vetranios heute ca. 140 €. Vor wenigen Jahren war das eher das Doppelte. @Malte: Danke für die alten Katal...
von antoninus1
Di 09.04.19 09:17
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Vetranio - eine ehemalige Rarität
Antworten: 15
Zugriffe: 774

Re: Pertinax, Stücke aus meiner privaten Sammlung

Dann sind wir schon drei :(
von antoninus1
Sa 06.04.19 21:19
 
Forum: Römer
Thema: Pertinax, Stücke aus meiner privaten Sammlung
Antworten: 10
Zugriffe: 895

Re: Vetranio - eine ehemalige Rarität

Hast Du den alten Kankelfitz noch? Falls ja, könntest Du mal nachsehen, wie Vetranio damals bewertet wurde? Das wäre interessant.
von antoninus1
Sa 06.04.19 12:28
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Vetranio - eine ehemalige Rarität
Antworten: 15
Zugriffe: 774

Re: Neuer Nerva-Sesterz - wer hat alte Listen der Firma He

Die Liste habe ich leider nicht.
Aber die Münze sieht auf Deinem Foto viel besser als im Katalog aus. Ein schöner Sesterz mit hohem und kräftigem Portrait.
von antoninus1
Do 04.04.19 17:21
 
Forum: Römer
Thema: Neuer Nerva-Sesterz - wer hat alte Listen der Firma Hess?
Antworten: 4
Zugriffe: 429

Re: Bilder erbeten - Drachme Himera - Hahn

Auch Håndler, wie zum Beispiel Gorny&Mosch, sind oft sehr hilfsbereit, was das Benutzen von Abbildungen betrifft. Außerdem sind staatliche Institutionen manchmal sehr teuer.
von antoninus1
Mo 01.04.19 16:46
 
Forum: Griechen
Thema: Bilder erbeten - Drachme Himera - Hahn
Antworten: 8
Zugriffe: 406

Re: Sammlung Fritz Reusing Manfred Olding Lagerliste 96

Da hast Du ein paar von anderen übersehene Seltenheiten ergattern können! Ich konnte den sehr seltenen Sesterz des Antoninus Pius mit der Parthia-Rückseite (276) bekommen :) Ein Sesterz mit Provinzdarstellung (wobei Parthia ja eigentlich keine ist) wird auch gerne übersehen (Stichwort: stehende Lang...
von antoninus1
Fr 29.03.19 18:42
 
Forum: Römer
Thema: Sammlung Fritz Reusing Manfred Olding Lagerliste 96
Antworten: 10
Zugriffe: 805

Re: VERUS ODER AURELIUS ?

Pipin hat geschrieben:So weit war ich auch schon! Das hilft mir aber nicht.

Pipin


Nach was willst Du denn gehen, wenn nicht nach dem Portrait, wenn die Buchstaben nicht lesbar sind ???
Aber einen Ton hast Du manchmal drauf, ts ts ts ...
von antoninus1
Mo 25.03.19 15:32
 
Forum: Römer
Thema: VERUS ODER AURELIUS ?
Antworten: 13
Zugriffe: 661

Re: Flavier - besonders schöne und seltene Exemplare

Ich halte die Münze auch für stilistisch einwandfrei (und echt). Lipanoff sieht anders aus.
von antoninus1
Do 21.03.19 21:52
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Flavier - besonders schöne und seltene Exemplare
Antworten: 1109
Zugriffe: 82132

Re: 2 Euro aus Griechenland Fehlprägung oder Manipulation?

Faildar hat geschrieben:
20190320_094732.jpg
Moin,

Ich habe gestern eine 2 Euro-Münze aus Griechenland
gefunden.
Die linke Hand der Athene fehlt.


Wie kommst Du bei dem fetten Kratzer auf die Idee, dass die Hand "fehlen" könnte :?:
von antoninus1
Mi 20.03.19 23:49
 
Forum: Euro-Münzen
Thema: 2 Euro aus Griechenland Fehlprägung oder Manipulation?
Antworten: 4
Zugriffe: 392

Re: Kelte?

Das ist ein römischer Denar des Pompeius. https://www.acsearch.info/search.html?id=4870961 Sextus Pompeius Magnus, gest. 35 v. Chr. AR-Denar 37/36 v. Chr. Mzst. auf Sizilien Vs.: MAG PIVS IMP ITER, Leuchtturm (Pharos von Messina) mit Statue des Neptun n. r., unten Galeere mit Aquila und Szepter n. l...
von antoninus1
Mo 18.03.19 10:37
 
Forum: Römer
Thema: Kelte? ---> Pompeius Denar
Antworten: 2
Zugriffe: 356

Re: Bestimmungshilfe römische Münze

Das könnte gut sein, wobei Fälschungen von Alexandrinern gar nicht so häufig sind. Sie liefen ja in einem geographisch kleinen Gebiet um, und ich kann mir gut vorstellen, dass Fälscher ein großes Entdeckungsrisiko hatten.
von antoninus1
So 17.03.19 17:34
 
Forum: Römer
Thema: Bestimmungshilfe römische Münze
Antworten: 3
Zugriffe: 292

Re: Bestimmungshilfe römische Münze

Kein schlechter Fund :)
Das dürfte eine alexandrinische Tetradrachme des Claudius mit Messalina auf der Rückseite sein.

https://www.acsearch.info/search.html?id=4673147
von antoninus1
So 17.03.19 12:36
 
Forum: Römer
Thema: Bestimmungshilfe römische Münze
Antworten: 3
Zugriffe: 292

Re: Verpackungsgesetz ab 1. Januar 2019

Ja, das wäre interessant, wie ihr das handhabt.

Wenn´s um die Tütchen geht, dann könnte man ja auf alte Zeitungen oder Butterbrotpapier ausweichen, natürlich gebrauchtes :)
von antoninus1
So 17.03.19 00:53
 
Forum: Sonstiges
Thema: Verpackungsgesetz ab 1. Januar 2019
Antworten: 9
Zugriffe: 518

Re: Verpackungsgesetz ab 1. Januar 2019

Wisst ihr, wie sich internationale Auktionshäuser verhalten? Ich denke da z.B. an Rauch, Roma, CNG, Leu, Naumann, bei denen sicher einige hier regelmäßig Münzen ersteigern. Ich denke, die werden sich registrieren, da Deutschland ja ein wichtiger Markt ist (noch). Was ich aber nicht verstehe: wenn ei...
von antoninus1
Sa 16.03.19 18:08
 
Forum: Sonstiges
Thema: Verpackungsgesetz ab 1. Januar 2019
Antworten: 9
Zugriffe: 518
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Suche