Die Suche ergab 3453 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Tolle Darstellung auf der Münze.

Der Maler des Bildes liebt aber offensichtlich eine drastische Darstellung 8O
Eher nichts für´s Lateinbuch der fünften Klasse.
von antoninus1
Fr 22.02.19 15:23
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Sehenswerte Münzen des Trajan
Antworten: 1500
Zugriffe: 112394

Re: Multiplum?

Ich sehe es auch so.

Beim Gordian finde ich auch das hohe Gewicht bedenklich. Laut RIC liegt das Durchschnittsgewicht bei 4,86 g und auch auf acsearch habe ich kein Stück dieses Typs über 4,95 g gefunden.
Aurei hätte man sicher nicht übergewichtig ausgegeben.
von antoninus1
Fr 22.02.19 15:15
 
Forum: Römer
Thema: Multiplum?
Antworten: 18
Zugriffe: 904

Re: Bitte um Hilfe bei Bestimmung

Das sieht leider nach einer modernen Gussfälschung dieser Münze aus:
https://www.acsearch.info/search.html?id=1182345

Das Original ist eine sehr seltene Prägung für Mark Anton und Octavia.
von antoninus1
Do 21.02.19 11:32
 
Forum: Römer
Thema: Bitte um Hilfe bei Bestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 230

Re: Multiplum?

Bei dem Gewicht ist es eine Nachahmung eines Multiplums von 2 Solidi. Das spielt aber keine Rolle, da Dein Stück eine bekannte moderne Fälschung ist. Es gibt sie in Silber und Gold. Im amerikanischen Forum http://www.forumancientcoins.com (man muss sich wie hier registrieren) findest Du unter der Ru...
von antoninus1
Mi 20.02.19 22:52
 
Forum: Römer
Thema: Multiplum?
Antworten: 18
Zugriffe: 904

Re: Multiplum?

Aua, der Anblick schmerzt wirklich. 8O
Zeig doch mal auch die andere.
von antoninus1
Mi 20.02.19 22:14
 
Forum: Römer
Thema: Multiplum?
Antworten: 18
Zugriffe: 904

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Vielen Dank für diese Informationen! Ich bin immer wieder baff, was Du alles herausknobelst.
von antoninus1
Sa 16.02.19 15:49
 
Forum: Römer
Thema: --- "Der Schaukasten" ---
Antworten: 8602
Zugriffe: 669538

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Und die wollte ich vor ein paar Jahren schon mal zeigen, habe es aber dann glatt vergessen. So sieht Soaemias im Jahr 218 (s. Beitrag von Curtis Clay unten) zu Beginn der Münzprägung für sie aus.

Dupondius (218 n.Chr.)
Av.: IVLIA SOAEMIAS AVGVSTA
Rv.: MATER DEVM S C
RIC 401
12,42 g
von antoninus1
Fr 15.02.19 23:09
 
Forum: Römer
Thema: --- "Der Schaukasten" ---
Antworten: 8602
Zugriffe: 669538

Re: --- "Der Schaukasten" ---

GiulioGermanico hat geschrieben:Hier mein neuester Sesterz:



Den schönen Sesterz der Soaemias habe ich jetzt erst gesehen. Mal zum Vergleich meiner, dessen Vorderseite stempelgleich ist. Meiner ist anscheinend flacher ausgeprägt bzw. erhalten. Wie unterschiedlich sie wirken.
von antoninus1
Fr 15.02.19 22:57
 
Forum: Römer
Thema: --- "Der Schaukasten" ---
Antworten: 8602
Zugriffe: 669538

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Eine sehr schöne Darstellung der Africa.
von antoninus1
Fr 15.02.19 22:49
 
Forum: Römer
Thema: --- "Der Schaukasten" ---
Antworten: 8602
Zugriffe: 669538

Re: Römer sucht Bestimmung

Das obere Portrait scheint mir nicht zum Kaiserhaus zu gehören. Eher ein Provinzbeamter.
von antoninus1
Fr 15.02.19 16:16
 
Forum: Römer
Thema: Römer sucht Bestimmung
Antworten: 8
Zugriffe: 633

Re: Münzen von Maximinus Thrax/Maximus

Die Münze mit dem kleinen Germanen, der zu Onkel Augustus will (wenn der Kleine wüsste, was ihm bevorsteht) gefällt mir sehr. Den Typ suche ich noch.
von antoninus1
Mi 13.02.19 21:18
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Münzen von Maximinus Thrax/Maximus
Antworten: 260
Zugriffe: 27392

Re: Münzen von Maximinus Thrax/Maximus

Sehr schöne Münze. Ich finde es interessant, wie dieser Typ (und die entsprechenden Sesterzen) für uns an Bedeutung gewonnen haben. Ich habe ja einen Sesterz mit bekränzender Victoria und einen mit Gefangenem dazu. Eine Römersammlung eines deutschen Sammlers ist nichts mehr ohne eine dieser Münzen, ...
von antoninus1
Mo 11.02.19 18:55
 
Forum: Kaiser, Dynastien und Münzstätten
Thema: Münzen von Maximinus Thrax/Maximus
Antworten: 260
Zugriffe: 27392

Re: Imitativer Aureus

Tolle Münze, Dirk!
Ich habe noch nie gesehen, dass ein "geklauter" Stempel zu Hause für eine Eigenproduktion in anderem Metallverwendet wurde.
von antoninus1
Mo 11.02.19 14:18
 
Forum: Römer
Thema: Imitativer Aureus
Antworten: 163
Zugriffe: 17111

Re: Bestimmungshilfe, Münzset König Bhumibol Thailand, 5 Mün

Das sind Münzen zum 50-jährigen Regierungsjubiläum. Ich denke, die thailändische Münze gibt solche Zusammenstellungen heraus. Die kosten ein paar Euro.
von antoninus1
So 10.02.19 14:40
 
Forum: Asien / Ozeanien
Thema: Bestimmungshilfe, Münzset König Bhumibol Thailand, 5 Münzen
Antworten: 4
Zugriffe: 301

Re: Echter Pertinax?

Hier ein echter Pertinax, aus einer Hirsch-Auktion :)
von antoninus1
Mo 04.02.19 13:21
 
Forum: Römer
Thema: Echter Pertinax?
Antworten: 11
Zugriffe: 453
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Suche