Die Suche ergab 3474 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Warum verkauft jemand so eine große Sammlung?

Weil er groß verdienen will, bevor die Preise in den Keller rutschen.
von antoninus1
Mi 11.06.03 15:10
 
Forum: Auktionen
Thema: 2 Schmankerl und eine Frage!!
Antworten: 5
Zugriffe: 550

Der Verkäufer der vorgestellten Münzen verkauft schon seit langem nachgeschnittene Münzen. Er ändert von Zeit zu Zeit seinen Namen. Die Käufer werden eine schöne Überraschung erleben, wenn sie den teuer bezahlten Schrott mal verkaufen wollen (oder sie finden wieder so einen Fachmann, wie sie selbst ...
von antoninus1
Mi 11.06.03 11:43
 
Forum: Römer
Thema: Galba AS, wohl ne hässliche Fälschung oder?
Antworten: 38
Zugriffe: 4430

Ich finde aber, dass das Portrait sehr gut getroffen ist. Wer kann denn so einen Stempel schneiden?
Auffallend sind, dass die Buchstaben von verschiedenem Stil sind. Z.B. die A auf der Vorderseite. Mal oben spitz, mal oben flach.
von antoninus1
Di 10.06.03 15:45
 
Forum: Römer
Thema: Galba AS, wohl ne hässliche Fälschung oder?
Antworten: 38
Zugriffe: 4430

Hallo Karl Anton Martini :D ,

der Verkäufer sitzt in der Nähe von Köln.
Ich denke, das ist wirklich zu aufwendig. Wahrscheinlich bleibt mir nur eine negative Bewertung, die ihn nicht viel stören wird.
von antoninus1
Mi 21.05.03 15:21
 
Forum: Griechen
Thema: was für die Literaturecke
Antworten: 11
Zugriffe: 1857

Tja, da hab´ ich halt mal Pech gehabt mit einem Ebaykauf. War aber das erste Mal in drei Jahren. Den Verkäufer habe ich ja schon vier Mal aufgefordert, den Kauf rückgängig zu machen (mit Rücktrittsankündigung, Fristsetzung,...). Er antwortet ja nicht. Ich schreibe ihn auf der E-Mail-Adresse an, über...
von antoninus1
Mi 21.05.03 08:56
 
Forum: Griechen
Thema: was für die Literaturecke
Antworten: 11
Zugriffe: 1857

Danke Nikolausi, aber, aber :mad: Der feine Versteigerer hat es nicht für nötig gehalten, in seiner Beschreibung zu erwähnen, dass das Buch stockfleckig ist und, was noch schlimmer ist, dass aus dem Buch zwei Seiten herausgeschnitten sind und nur lose beiliegen. Jetzt habe ich schon mehrere Male bei...
von antoninus1
Di 20.05.03 09:27
 
Forum: Griechen
Thema: was für die Literaturecke
Antworten: 11
Zugriffe: 1857

Und hat 1997 schon 51,12 Euro (ohne Porto) bei der BWPV gekostet :(
Das Geld auf der Bank hätte mehr gebracht.
von antoninus1
Mo 19.05.03 09:09
 
Forum: Bundesrepublik Deutschland
Thema: kms 2001 stgl
Antworten: 15
Zugriffe: 2796

Bronzepest

Hallo, ich habe folgenden Link zum Thema Bronze-Pest (Bronze Krankheit, Bronze Disease) gefunden. Leider auf Englisch. Aber dieser Hannes Mayer (ein Österreicher) hat auch eine Homepage auf Deutsch. Konnte ich aber momentan nicht finden. Hat jemand zufällig Erfahrung mit Bronzepest und deren Beseiti...
von antoninus1
Fr 16.05.03 10:20
 
Forum: Römer
Thema: Echt oder unecht, das ist hier die Frage!
Antworten: 17
Zugriffe: 2283

Hallo Luecki,

stimmt, da habe ich mich durch die vielen "nichts" verwirren lassen :oops:
von antoninus1
Di 13.05.03 15:20
 
Forum: Auktionen
Thema: Nix? Okay kannst du gern haben
Antworten: 5
Zugriffe: 578

Wenn man ihn ärgern wollte, könnten ja zwei Leute einen hohen Betrag bieten. Dann kann er sich mit Ebay um die Erstattung der Verkaufsprovision ´rumstreiten. :wink:
von antoninus1
Di 13.05.03 13:46
 
Forum: Auktionen
Thema: Nix? Okay kannst du gern haben
Antworten: 5
Zugriffe: 578

Die Reaktion der Münzenhandlung Hirsch ist aber ziemlich enttäuschend. Oder blick´ ich da etwas nicht, von wegen "Abgüsse der Firma Hirsch...". Wenn jemand wie hier den wohlbegründeten Verdacht äußert, dass ich eine Fälschung versteigert habe, muss ich die Sache doch ein bisschen ernster nehmen. Sch...
von antoninus1
Di 13.05.03 13:42
 
Forum: Byzanz
Thema: "EVIL" HOCHINTERESSANT!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten: 72
Zugriffe: 7970

Guten Morgen, ich habe die beiden bisher erschienenen Bände des RPC durchgesehen. Da ist kein annähernd ähnliches Stück von Mytilene enthalten. Also auch keines der Flavier. Aber zwischen Domitian und Flavia liegen ja 100 Jahre. Noch zur Schreibweise: auf den antiken Münzen, die ja Primärquellen sin...
von antoninus1
So 11.05.03 10:17
 
Forum: Römer
Thema: Flavia Titiana ????
Antworten: 38
Zugriffe: 4645

Ist euch nicht aufgefallen, dass man die Stadt Mytilene schreibt, während auf dieser Münze Mitylenon zu lesen ist? Also y und i vertauscht! Auch auf den Münzen, die ich im RPC gefunden habe, sind y und i an der richtigen Stelle. Ich glaube nicht, dass ein damaliger Stempelschneider diesen Fehler gem...
von antoninus1
Sa 10.05.03 21:13
 
Forum: Römer
Thema: Flavia Titiana ????
Antworten: 38
Zugriffe: 4645

Die Rückseite der Paulina wäre auch interessant :?:
von antoninus1
Sa 10.05.03 17:44
 
Forum: Römer
Thema: Rv ist mir unbekannt
Antworten: 7
Zugriffe: 811

Nicht ärgern :wink: : Baktrische Münzen sind auch interessant und werden auch gesammelt. Zählt ja auch noch zur Antike.
von antoninus1
Fr 09.05.03 22:07
 
Forum: Römer
Thema: Viereckige Münzen??
Antworten: 33
Zugriffe: 3793
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Suche