BWPV Verkaufsstelle -> Prägestättenwunsch unerwünscht?

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

BWPV Verkaufsstelle -> Prägestättenwunsch unerwünscht?

Beitragvon natrium » Do 03.11.05 16:15

Hi,

hatte mir vor 2 Wochen meine Goldis abgeholt, als ich dem Herrn hinter dem Schalter fragte, ob ich die Münzstätten A und F haben kann, schrie der fast auf : "Och neeee. nicht schon wieder!"

Bekommen habe ich sie trotzdem, aber weiss einer, ob die es nicht mögen, wenn man eine bestimmte "Münzprägestätte" will? Ich war ein klein wenig irritiert!

PS: Da ich so irritiert war, habe ich vergessen zu fragen: Kann ich aktuelle Kursmünzensätze bei der Verkaufsstelle erwerben oder auch bei der Hausbank?
natrium
 
Registriert: Do 28.04.05 16:28

Beitragvon 2EuroNacker » Fr 04.11.05 12:44

natrium hat geschrieben:Hi,

hatte mir vor 2 Wochen meine Goldis abgeholt, als ich dem Herrn hinter dem Schalter fragte, ob ich die Münzstätten A und F haben kann, schrie der fast auf : "Och neeee. nicht schon wieder!"

Bekommen habe ich sie trotzdem, aber weiss einer, ob die es nicht mögen, wenn man eine bestimmte "Münzprägestätte" will? Ich war ein klein wenig irritiert!

PS: Da ich so irritiert war, habe ich vergessen zu fragen: Kann ich aktuelle Kursmünzensätze bei der Verkaufsstelle erwerben oder auch bei der Hausbank?
Hallo,
also ich finde das eh alles sehr komisch letzt habe ich dort angeruffen bis ich da mal richtig durchgestellt habe hat es ne ewigkeit gedauert und vielleicht habe die die Münzprägebuchstebn A und F erst in der hintersten ecke ihres Lagers.
gruß nico
2EuroNacker
 
Registriert: Mi 02.11.05 18:31

Beitragvon natrium » Fr 04.11.05 14:11

Nee, die hatte der Typ rechts von sich schön aufgestapelt.

Vielleicht war er auch nur gnervt, weil so viel los war! Ich war ehrlich gesagt überrascht, dass ich draussen knapp 20 Minuten warten musste und drinnen noch weitere 15 Minuten.

Und größer als 2 "Bauwagen" war die gesamte Verkauffstelle mit Panzerglas eh nicht. Das Gebäude erinnerte mich eher an eine Bahnhofstoilette oder einen Werkzeugschuppen - zumindest war die aussen optisch echt heruntergekommen. Ich wäre gewiss daran vorbeigelaufen, wenn da nicht schon Leute draussen vor der Türe gewartet hätten (dachte erst, dass ist die Toilette -> also auch angestellt :D)
natrium
 
Registriert: Do 28.04.05 16:28


Zurück zu Euro-Münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: BWPV Verkaufsstelle -> Prägestättenwunsch unerwünscht?