weihnachtsmail vom vatikan

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Beitragvon Gast » Mi 28.12.05 00:11

Aha, neue Emailadresse ...., wusste ich noch nicht .

Ich hatte mal da hingeschrieben, vor ein paar Jahren, per E-mail !
Jetzt keine Antwort, damals automatische Antwort - könnte es nicht sein, dass die um Weihnachten die automatische Antwort geändert haben, und alle, die die letzte Zeit dahin geschrieben haben, haben halt jetzt die mail bekommen, wäre ne Lösung ! :idea: :D
Ich glaube, dass das so ist wie ichs gesagt habe !

Gruß
Gast
 

Beitragvon Buch » Mi 28.12.05 10:13

vatican-coin hat geschrieben: könnte es nicht sein, dass die um Weihnachten die automatische Antwort geändert haben, und alle, die die letzte Zeit dahin geschrieben haben, haben halt jetzt die mail bekommen, wäre ne Lösung ! :idea: :D

Ja, könnte ich mir so vorstellen.
Aktuelles:
Bild
Münzen Blog
Benutzeravatar
Buch
 
Registriert: Fr 11.06.04 18:16
Wohnort: Eisenach

Beitragvon Rambo » Mi 28.12.05 11:23

Nun mir haben die per Mail geschrieben, hat mich auch gewundert. Es war ne Anfrage auf Münzen.

PS: Die wurde mit der Hand geschrieben.

mfg
Benutzeravatar
Rambo
 
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern

Beitragvon Gast » Mi 28.12.05 15:30

Hä, wie jetzt per Hand geschrieben ?

Gruß
Gast
 

Beitragvon k4fu » Mi 28.12.05 15:43

vom system nicht automatisch generiert...
Benutzeravatar
k4fu
 
Registriert: So 09.01.05 02:38

Beitragvon Gast » Mi 28.12.05 16:06

Das heißt,

dass du ne direkte Antwort auf deine Fragen bekommen hast ?

Gruß
Gast
 

Beitragvon Obelix » Mi 28.12.05 16:08

vatican-coin hat geschrieben:Das heißt,

dass du ne direkte Antwort auf deine Fragen bekommen hast ?

Gruß


Ist das so ungewöhnlich?
Bild
Benutzeravatar
Obelix
 
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitragvon Gast » Mi 28.12.05 16:19

Na denk mal daran, dass die massenweise emails bekommen, täglich !
Die Frau sagte mal zu mir, dass es täglich zehntausende sind .

Gruß
Gast
 

Beitragvon Obelix » Mi 28.12.05 16:46

Und?

Muß Sie die alleine beantworten?
Bild
Benutzeravatar
Obelix
 
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitragvon Mart » Mi 28.12.05 16:55

Obelix hat geschrieben:Und?

Muß Sie die alleine beantworten?


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Mart
 
Registriert: Mo 28.03.05 14:11

Beitragvon Olamer » Mi 28.12.05 19:48

k4fu hat geschrieben:oje oje
glaubst du echt die geben die per hand alle ein?
in welcher zeit leben wir?
21. jahrhundert oder?
da hat man datenbanken, programme die automatisch an eine million emailadressen mails versenden können usw...
so ein programm kann ich dir auch erstellen


Ich bin so frei und beziehe Deine Antwort mal auf meine Feststellung, daß die UFN keine Lust oder Zeit hat, die E-Mail-Adressen der Kunden in die Kiste einzugeben.

Ich meinte nicht den Versand der Weihnachtswünche, sondern die Mail-Adressen der Kunden. Selbstverständlich ist mir bekannt, daß es Möglichkeiten gibt, Massenmails zu verschicken. Um die entsprechenden Adressaten allerdings zu finden, gibt es meines Wissens kein Programm, das automatisch alle Mailadressen der Kunden der UFN generiert bzw. irgendwo iin den Unteifen des Internets zielsicher findet. Und wenn das ginge, wäre das sicher ein absolluter Kracher, mit dem man mehr Geld machen könnte, als mit den Münzen. :wink:
Benutzeravatar
Olamer
 
Registriert: Do 08.01.04 21:28
Wohnort: Ostalb

Beitragvon Gast » Mi 28.12.05 22:03

Verfasst am: Mi 28.12.05 16:55 Titel:



Obelix hat folgendes geschrieben:
Und?

Muß Sie die alleine beantworten?






Aber die haben nicht viele Mitarbeiter, nach dem was ich weis .
Also können die nicht jede email einzeln bearbeiten .
Im August diesen Jahres waren die 3 Monate mit der Post zurück, denn die müssen sie ja bearbeiten .

Gruß
Gast
 

Beitragvon k4fu » Do 29.12.05 03:02

Olamer hat geschrieben:
k4fu hat geschrieben:oje oje
glaubst du echt die geben die per hand alle ein?
in welcher zeit leben wir?
21. jahrhundert oder?
da hat man datenbanken, programme die automatisch an eine million emailadressen mails versenden können usw...
so ein programm kann ich dir auch erstellen


Ich bin so frei und beziehe Deine Antwort mal auf meine Feststellung, daß die UFN keine Lust oder Zeit hat, die E-Mail-Adressen der Kunden in die Kiste einzugeben.

Ich meinte nicht den Versand der Weihnachtswünche, sondern die Mail-Adressen der Kunden. Selbstverständlich ist mir bekannt, daß es Möglichkeiten gibt, Massenmails zu verschicken. Um die entsprechenden Adressaten allerdings zu finden, gibt es meines Wissens kein Programm, das automatisch alle Mailadressen der Kunden der UFN generiert bzw. irgendwo iin den Unteifen des Internets zielsicher findet. Und wenn das ginge, wäre das sicher ein absolluter Kracher, mit dem man mehr Geld machen könnte, als mit den Münzen. :wink:


die können jede email automatisch speichern, die sie erhalten;
die müssen sie nicht mal beantworten; die wird einfach gespeichert;
wenn sie eine massen-weihnachtsmail versenden wollen, rufen sie einfach die gespeicherten emails ab...

ich will mich nicht hier als allwissend hinstellen oder so ^^
aber ich bin fachinformatiker und weis das :P
Benutzeravatar
k4fu
 
Registriert: So 09.01.05 02:38

Beitragvon Olamer » Fr 30.12.05 22:52

k4fu hat geschrieben:die können jede email automatisch speichern, die sie erhalten;


... so Sie denn, wie Du richtig schreibst, eine Mail von einem Kunden erhalten. Ich z.B. bin Kunde und habe denen noch keine Mail geschickt. Auf meinem Briefkopf steht aber meine Mailadresse. Und soviel ich weiß, gibt es noch kein Programm, das meine Mailadresse automatisch von einem Brief oder Bestellschein, der auuf einem Tisch in der UFN liegt, vom Briefkopf in den Computer der UFN übernimmt.
Somit müßte, wenn ich dann eine Mail vom Vati bekommen hätte, was nicht der Fall ist, meine Mailadresse per Hand übernommen worden sein, was sie nicht ist, was wiederum mich vor der Weihnachtsmail gerettet hat ..............................
alles klar, somit ist das Thema wohl zur Genüge ausdiskutiert. :wink:

Ende der Ansage. :wink: :wink: :wink:


P.S @ k4fu: Ich bin leider kein Fachinformatiker, habe aber trotzdem begriffen, was Du meinst. :D
Benutzeravatar
Olamer
 
Registriert: Do 08.01.04 21:28
Wohnort: Ostalb

Beitragvon Gast » Sa 31.12.05 00:51

Na wenn da Leute reigstriert werden, dann wird das immer alles per Hand eingegeben . So auch vielleicht die E-mail-Adressen, wenn sie die für notwendig halten sollten !

Gruß
Gast
 

Vorherige

Zurück zu Euro-Münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: weihnachtsmail vom vatikan - Seite 4