Günstig zu Euromünzen!

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Beitragvon Gast » Di 07.02.06 23:59

Verfasst am: Di 07.02.06 21:02 Titel:



Kam die PN nicht an, oder warum postet Du das jetzt auch noch für die Allgemeinheit?

0815,
wozu kauft Du Rollen (teilweise auch mehrerer), wenn Du die Münzen doch wieder in den Umlauf bringst?
_________________


Weil gesagt wurde, dass wir unsere Meinung hier äußern sollten, das hat mir sir0815(-; per pn geschrieben . Deswegen habe ich das auch getan .
arturo, weil er, wie er schon sagte, sich die Münzen alle gerne mal anschauen möchte, und sie auch fleißig in den Umlauf bringen möchte .
Gast
 

Beitragvon Tobias » Mi 08.02.06 00:27

0815,
wozu kauft Du Rollen (teilweise auch mehrerer), wenn Du die Münzen doch wieder in den Umlauf bringst?


Diese Logik verstehe ich auch nicht. Sammeln tue ich um etwas zu besitzen und evtl. Wert daraus zu schlagen. Wenn diese aussicht natürlich seiner ansicht nach nicht besteht, dann soll er sie halt ausgeben. Mir wäre es halt zu stressig, vor allem alles in 2er Gedenkmünzen zahlen :?
Benutzeravatar
Tobias
 
Registriert: Do 13.01.05 21:35
Wohnort: Im Sumpf

Beitragvon sir0815(-; » Mi 08.02.06 00:51

Ich weiß nicht wie ihr euch das vorstellt... Es ist nichts besonderes eine Münze zu besitzen, die es Millionenfach gibt! Wenn mir ein Motiv gefällt, dann hätt ich es gern mal gesehen und da ich fest davon überzeugt bin, dass es Umlaufmünzen sind und diese Münzen nur dann ihre Aufgabe erfüllen können, wenn sie viele in den Händen haben, gebe ich sie in den Umlauf.
Ich bezahle keine 100€ in Münzen oder so... Ich jobbe in einem Geschäft und bring so eben mein eigenes Wechselgeld mit... Ich hab glückliche Kunden! Sie erfreuen sich an den schönen Motiven und geben die Münze wieder aus! Wenn jeder Sammeln würde, dann würdet ihr die Holstentor auch nie aus dem Umlauf kriegen...und haben dass hier nicht schon einige beklagt?
Ich will euch ja nicht das Sammeln verbieten, sondern nur erklären, dass es gut ist, dass es wenige machen.
sir0815(-;
 
Registriert: Do 08.12.05 19:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon arturo » Mi 08.02.06 10:42

Aber wazu kaufst Du die Münzen dann gleich Rollenweise?? Wo ist die Logik?


***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
Benutzeravatar
arturo
 
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitragvon sir0815(-; » Mi 08.02.06 11:27

Es ist eben besser, wenn ich so viele Münzen wie möglich vor den Fängen fanatischer Rollensammler bewahre 8)
sir0815(-;
 
Registriert: Do 08.12.05 19:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon platypus » Mi 08.02.06 11:29

... mE gibt es im deutschen Sprachraum ca. 50-60.000 ernsthaftere Münzsammler, davon 90 % Männer und 80 % über 50 Jahre, viele Eigenbrötler dabei, also haben viele aus Altersgründen noch eine Schwelle zum Internet überhaupt, und viele wollen sowieso keinen Kontakt zu anderen. ..
siehe:http://www.numismatikforum.de/ftopic7647-15.html

Wenn diese Zahlen annähernd richtig sind, dürften bei unserer ersten deutschen 2 Euro Gedenkmünze die Mengen, die in den Vitrinen/Alben der Sammler verschwinden, im Vergleich zur Auflagenhöhe, auch wenn wir die ausländischen Euromünzsammler dazunehmen, verschwindend gering sein.

Ich bleibe dabei, hier wird ein Problem diskutiert, das keines ist.
In einigen Monaten sind die Gedenkzweier im Umlauf und bei den Banken/Sparkassen in ausreichender Menge zu haben.

Kommt Zeit, kommt Rat und ein wenig Geduld wird sich auszahlen!
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitragvon sir0815(-; » Mi 08.02.06 11:45

Danke, so seh ich das auch!
Aber ich hab noch eine etwas ernüchternde Nachricht... Angeblich sollen einige Millionen direkt in den Lagertresor der Bundesbank gebracht worden sein. Das sind die Tresore, in denen noch frische Rollen mit Prägejahr 2002 liegen sollen... Es wird immer deutlicher, dass es eine normale Umlaufmünze ist und auch offiziell so behandelt wird. Denn welche Gedenkmünze verschwindet in Lagerräumen, um sie dann in den Umlauf zu bringen, wenn der Bedarf nach 2-Euromünzen wächst??? Ein bißchen Geduld kann wirklich nicht schaden. Sicherlich werdet ihr sie auch bald in den Händen halten!
sir0815(-;
 
Registriert: Do 08.12.05 19:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon arturo » Mi 08.02.06 16:01

Das dies eine normale Umlaufmünze ist bestreitet doch keiner und ist auch von Anfang an klar . . . . . . . . !! Also was soll das?


***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
Benutzeravatar
arturo
 
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitragvon Gast » Sa 11.02.06 02:24

Denkt aber daran, dass die Auflage pro Prägestädte um die 6 Mio. liegt, wie bei 10 Cent F 2003, und die ist auch nicht massenhaft im Umlauf .

Ich habe einen Freund, der ist jetzt die Woche durch halb Europa gereist und hat ( alles 2 Euro - Gedenkmünzen )

ich glaube es waren 10.000 Luxemburger 2006
und noch insgesamt 50.000 deutsche 2006 gekauft .

Wenn es viele Leute wie ihn gibt, dann sind bald alle vergriffen !!!
Gast
 

Beitragvon Sebastian D. » Sa 11.02.06 08:31

vatican-coin hat geschrieben:Denkt aber daran, dass die Auflage pro Prägestädte um die 6 Mio. liegt, wie bei 10 Cent F 2003, und die ist auch nicht massenhaft im Umlauf .


Wobei manche "seltenen" münzen noch massig in den BB tresoren liegen werden, und die mit der zeit alle rauskommen werden und dann nicht mehr selten sind.


vatican-coin hat geschrieben:Ich habe einen Freund, der ist jetzt die Woche durch halb Europa gereist und hat ( alles 2 Euro - Gedenkmünzen )

ich glaube es waren 10.000 Luxemburger 2006
und noch insgesamt 50.000 deutsche 2006 gekauft .

Wenn es viele Leute wie ihn gibt, dann sind bald alle vergriffen !!!


ich denke nicht das es viele leute gibt die einfach mal so 120.000€ flüssig haben um sich mit 2€ gedenkmünzen einzudecken, also dein szenario ist zimlicch unwarscheinlich
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!
Sebastian D.
Moderator
 
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitragvon sir0815(-; » Sa 11.02.06 11:14

Sie reichen bis mindestens Ende des Jahres, so die Bundesbank!
@Sebastian: Du scheinst recht zu haben, denn ich bekomm des öfteren Prägefrische Rollen 10er mit Prägejahr2002 2003! Genauso wird auch die Holstentor nach und nach in den Umlauf gebracht! Zur Erinnerung: Griechenland 2004. Ca.35mio. Münzen. Und sie ist selbst hier nicht grad selten! Bekomm sie ca. alle drei Wochen an der Kasse! In Griechenland, so sagen bekannte von mir, ist sie recht häufig. Jede Woche erhält man sie im Schnitt ein mal beim einkaufen als Wechselgeld.
Laut Bundesbank ist die Holstentor ja sowieso die stink normale neue Umlaufmünze! Freut euch doch einfach, dass es mehr Motive im Gelbeutel gibt. Da nur wenige fanatisch sammeln wird sie auch durch eure börsen wandern. Und rechnet mal wieviel Leute 60000 Münzen kaufen müssen, um auf 30mio zu kommen...500! Das machen maximal 3! Obwohl ich kenn auch jemanden: Einen Wertdienst! Und der beliefert die Läden damit als Wechselgeld...würd ich auch deinem Freund raten (@vatican-coin)
sir0815(-;
 
Registriert: Do 08.12.05 19:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Gast » Sa 11.02.06 20:42

sir0815(-;, er ist Münzhändler, er verkauft die zu tausenden Stücken .
Wenn er bloß ein paar % Gewinn rausschlagen kann, bei diesem Kapital, dann verdient er genug Moneten daran .
Er hat mir gesagt, dass die Leute auf die Münzen fliegen, und er gar nicht nachkäme .
Gast
 

Beitragvon sir0815(-; » So 12.02.06 00:11

Schön blöd die zu kaufen...
Hier in Frankfurt ist sie schon super häufig... Und das liegt nicht nur an mir! Sie kommen aus Automaten, sind in den Wechselgeldbeständen der Märkte und die Banken hier geben sie schon so raus. Weil sier hier eigentlich keiner sammeln will! 30 millionen stück... Die ist häufiger als der Bundesadler2004!
Hoffentlich verstehen dass auch bald die, die fanatisch nach ihr suchen und sogar bereit sind geld für sie zu bezahlen. Es ist ein zahlungsmittel... :roll:
sir0815(-;
 
Registriert: Do 08.12.05 19:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Fake Identification » So 12.02.06 17:43

vatican-coin hat geschrieben:Denkt aber daran, dass die Auflage pro Prägestädte um die 6 Mio. liegt, wie bei 10 Cent F 2003, und die ist auch nicht massenhaft im Umlauf .

Ich habe einen Freund, der ist jetzt die Woche durch halb Europa gereist und hat ( alles 2 Euro - Gedenkmünzen )

ich glaube es waren 10.000 Luxemburger 2006
und noch insgesamt 50.000 deutsche 2006 gekauft .

Wenn es viele Leute wie ihn gibt, dann sind bald alle vergriffen !!!


und...hat er schon Konkurs angemeldet :) ?
Tipprunden-Titel:
VIZE-Meister Bundesliga 05/06
VIZE-Meister Champions League 05/06
Meister 2. Bundesliga 06/07
Meister Champions League 06/07
Meister DFB-Pokal 06/07
Meister Regio Nord 06/07
http://www.numismatikforum.de/ftopic15698.html
Fake Identification
 
Registriert: Do 27.02.03 13:35
Wohnort: Bochum

Beitragvon Gast » So 12.02.06 22:23

Nein, er sagt, dass er schon in der Arbeit erstickt . Ich weiß auch nicht wo er das ganze Geld her hat, aber jetzt konnte er mir nichtmal einige Münzen abkaufen .
Außerdem kann er sie ja genauso gut wieder einzahlen ! Falsch kann man da eigentlich nichts machen .
Gast
 

VorherigeNächste

Zurück zu Euro-Münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Günstig zu Euromünzen! - Seite 2