Polen: Bedeutung des Kranzes

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.

Polen: Bedeutung des Kranzes

Beitragvon Numis-Sven » Do 14.09.17 06:31

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass es polnische Münzen gibt, welche statt einem einfachen Lorbeerkranz einen geteilten Kranz haben. Zur Hälfte Lorbeer und zur anderen Eichenlaub.
https://www.acsearch.info/search.html?i ... loggedin=1

Kann mir jemand sagen, welche Bedeutung dies gehabt hat?

Viele Grüße
Sven
________________________________________________________________________________________________________________________________
Collegium Josephinum: Numismatik-AG: https://user.cojobo.org/~p.niesemann/index.htm
Benutzeravatar
Numis-Sven
 
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Polen: Bedeutung des Kranzes

Beitragvon tilos » Do 14.09.17 08:57

Müsste man nicht eher sagen russische Münzen? Und bei diesen ist ja der "geteilte" Kranz nicht ungewöhnlich - auch aus anderen "Gewächsen" bestehend, z.B. Palmblätter.
Generell stehen ja die unterschiedlichen (halben) Kränze symbolhaft z.B. Sieg, Frieden, Wohltätigkeit... Wie das jetzt im konkreten Fall ist, und warum, interessiert mich ebenfalls.

Gruß
Tilos
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Polen: Bedeutung des Kranzes