Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuseum

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.

Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuseum

Beitragvon Comthur » Di 28.03.17 10:35

Brandaktuell und vielleicht hat jemand etwas gehört ... gesehen ... :

http://www.t-online.de/nachrichten/pano ... useum.html

In meinen Augen völlig unverständlich, daß Diebe zur Nachtzeit via Leiter in ein so bedeutendes Museum einbrechen können (Fenster!) und mal so eben nach Zerstörung einer Panzerglasvitrine eine 100-Kg-Leihgabe mitgehen lassen ?!

Mich würde die Frage der Absicherung - personell und technisch - am meisten interessieren !
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT
Benutzeravatar
Comthur
 
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon Comthur » Sa 22.07.17 18:42

Und hier der (vorläufige) Abschluß dieser musealen Katastrophe :

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... eum-berlin

Das Thema Clans wird und sicher noch öfter beschäftigen ... wenn unser "Staat" nicht bald wieder die Kontrolle hierzulande gewinnt.
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT
Benutzeravatar
Comthur
 
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon Arminius » Do 27.07.17 23:20

In diesen Mitteilungen stecken manchmal rätselhafte Aussagen:

"Am Nachmittag twitterte die Polizei Berlin, dass das Landeskriminalamt annehme, die Münze sei in Stücken oder als Ganzes verkauft worden."

Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Kennt das Landeskriminalamt Dinge, die sich der Vorstellungskraft und dem Erfahrungshorizont einfacher Münzsammler entziehen?
Umwandlung von Materie in Energie?
Ausserirdische?
Wunder?

:?: :wink:
Besucher und Nutzer willkommen

Einstein zugeschrieben: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon Torfstecher » Fr 28.07.17 12:26

Na, die Münze könnte ja, in Stücken oder als Ganzes, noch im Besitz der Diebe sein. Irgendwo versteckt oder imWald vergraben.
Da wäre die Chance, daß sie noch mal wiedergefunden wird, wohl erheblich größer.
Wenn sie verkauft wurde muß man wohl davon ausgehen, daß sie endgültig weg ist.


Gruß.

Torfstecher
Torfstecher
 
Registriert: Sa 01.03.03 12:55

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon Numis-Student » Fr 28.07.17 21:15

Weitere Möglichkeit: Auftragsdiebstahl, weil ein Sammler so eine Münze wollte, diese aber das Hobbysammlerbudget überstieg ;-)

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon Numis-Sven » Sa 29.07.17 00:00

Hoffentlich hat der Sammler noch eine Vergünstigung für den Schaden bekommen, der durch den Sturz aufgetreten ist. :D
________________________________________________________________________________________________________________________________
Collegium Josephinum: Numismatik-AG: https://user.cojobo.org/~p.niesemann/index.htm
Benutzeravatar
Numis-Sven
 
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon stampsdealer » Di 14.11.17 15:43

welt.de

Polizei-Panne nach Goldmünzen-Diebstahl
Stand: 11:32 Uhr

https://www.welt.de/regionales/berlin/a ... stahl.html
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuse

Beitragvon KarlAntonMartini » Di 14.11.17 16:20

stampsdealer hat geschrieben:welt.de

Polizei-Panne nach Goldmünzen-Diebstahl
Stand: 11:32 Uhr

https://www.welt.de/regionales/berlin/a ... stahl.html


Wundert mich nicht.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Raub einer 100 Kg - Goldmünze Big Maple Leaf im Bodemuseum