1709 - Belagerungsmünze ?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.

1709 - Belagerungsmünze ?

Beitragvon AndyBl » Do 10.11.05 14:49

Hallo liebe Freunde ,
bitte um Hilfe bei der Bestimmung dieser einseitig geprägten Kupfermünze (Durchmesser ca. 23-25 mm) .
Datiert mit 1709 , Nominal - 2 (Maravedis ?) , Umschrift : TO .. ACO OBSESSO . Vermutlich aus Spanien.
Ist das eine normale Umlaufmünze oder vielleicht eine Notprägung aus dem Spanischen Erbfolgekrieg (1701 - 1714) ? Oder ist diese Münze nicht aus Spanien ?
Für jeden Hinweis bin ich Ihnen sehr dankbar .

Bild
Zuletzt geändert von AndyBl am Fr 11.11.05 01:42, insgesamt 1-mal geändert.
AndyBl
 
Registriert: Do 10.11.05 14:09

Beitragvon KarlAntonMartini » Do 10.11.05 18:16

Tornaco war Tournai, Belgien. In meinem älteren Krause-Mishler XVIII. Jahrhundert (Aufl. 1993) ist die Münze unter Belgien Nr. 5 zu finden, in schön mit 50 $ bewertet. Grüße, KAM.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Beitragvon AndyBl » Do 10.11.05 19:10

Vielen Dank KarlAntonMartini !!! Jetzt wird mir einiges klar .

Durch googlen habe ich gefunden, dass im Jahre 1709 Tournai durch die Allierten belagert und schliesslich eingenommen wurde.

Also sind es 2 Sols - 1709 aus Tournai (Belgien). Liege ich da jetzt richtig ?
(habe leider keinen KM Katalog fürs XVIII. Jahrhundert)

Gruss Andy
AndyBl
 
Registriert: Do 10.11.05 14:09


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 1709 - Belagerungsmünze ?