silbermünze 25 pence mit charles, diana & elizabeth II

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.

silbermünze 25 pence mit charles, diana & elizabeth II

Beitragvon backenzahn » Fr 18.11.05 12:00

hallo liebe experten,

haltet ihr es für möglich, dass dieses stück einen sammlerwert hat? und wenn ja, welchen? die münze hat einen durchmesser von 39 mm, der rand ist geriffelt. danke für eure hilfe!
Dateianhänge
25_pence.jpg
backenzahn
 
Registriert: Do 17.11.05 18:12

Beitragvon Afrasi » Fr 18.11.05 19:19

Hallo! Nahezu jede Münze hat einen "Sammlerwert", bloß ist dieser manchmal recht gering. Im KM ist diese Münze mit 3,50 bewertet, was ausnahmweise realistisch ist, da es nur eine kleine Auflage (50.000) gibt. Nun muss man aber wissen, dass es auch sehr wenige Sammler dafür gibt. Bei einer Einzelmünze ziehe ich als Sammler in Gedanken gleich Porto- und Überweisungskosten ab, so dass nicht allzuviel übrig bleibt ...
Fazit: Zum Wegwerfen zu schade, aber kein Schatz!
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitragvon backenzahn » Sa 19.11.05 12:14

danke für die einschätzung! ich lass sie einfach liegen - vielleicht setzt ja nach charles ableben der run darauf ein ... :wink:
backenzahn
 
Registriert: Do 17.11.05 18:12

Beitragvon chaoschemiker » Mo 21.11.05 21:34

ich lass sie einfach liegen - vielleicht setzt ja nach charles ableben der run darauf ein


Da würde ich mir aber keine allzugrosse Hoffnung machen. Von diesen "Charles + Diana"-Münzen sind im Britischen Empire soviel geprägt worden, das man vmtl. schon jedem 3.ten Deutschen eine geben kann und immer noch welche übrigbleiben. Vor allem die Insel-Münzen, so wie St. Helena, werden eigentlich nur für Sammler geprägt. Leider kenne ich keine einzige Britisch Empire Inselmünze die jemals an Wert zugelegt hat, im Gegensatz zu den "echten" Britischen Münzen.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.
chaoschemiker
 
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitragvon Afrasi » Mo 21.11.05 23:34

Na ja! Einwanderungsland hin, Einwanderungsland her - es gibt schon etwas mehr als 150.000 Deutsche. Außerdem scheinst du das Augenzwinkern des Smileys übersehen zu haben. Ich denke er weiß, dass dieser Effekt - wenn er denn einträte - schon beim abrupten Ableben von Diana eingetreten sein müsste.
Ich finde die Preisteigerung auch bei Inselmünzen des British Empire nicht so schlecht. Der erste Halfpenny hat heute in ss einen Katalogwert von 2.000 US$. Das sind doch imerhin einige zigtausend % ...

Grins, zwinker, lächel, Alexander
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitragvon chaoschemiker » Mi 23.11.05 11:16

Ich finde die Preisteigerung auch bei Inselmünzen des British Empire nicht so schlecht. Der erste Halfpenny hat heute in ss einen Katalogwert von 2.000 US$. Das sind doch imerhin einige zigtausend % ...


Ich dachte dabei mehr an die Dezimalen und dann vor allem an die von den Kanalinseln. Manchmal habe ich das Gefühl die haben dort einen Kontrakt mit verschiedenen grossen deutschen Münzhäusern die für ihre extrem seltenen Münzen mit hohem Wertsteigerungspotential berühmtberüchtigt sind :evil:
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.
chaoschemiker
 
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitragvon KarlAntonMartini » Mi 23.11.05 11:54

@Afrasi: welcher Halfpenny soll das sein? Grüße, KAM.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Beitragvon Afrasi » Mi 23.11.05 12:56

Hallo! Der von 1714 mit einem Löwen und dem VEIC-Zeichen. Den von 1821 und den Token von Solomon Dickson habe ich ja, aber vom ersten Teil träume ich nur. Ich habe ihn auch noch nie in Museen gesehen oder angeboten gesehen ...
Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitragvon Afrasi » Mi 23.11.05 12:59

Hallo Chaoschemiker! Mir war schon klar, wie das von dir gemeint war, aber ich wollte ein wenig fachsimpelnd lästern. Falls das blöd ankam: Entschuldigung!

Nochmal tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: silbermünze 25 pence mit charles, diana & elizabeth II