Krugerrand 1979

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.

Krugerrand 1979

Beitragvon 4Lifestyle » Di 24.01.06 00:54

Ich glaube nicht das sie was Wert ist aber fragen kann man ja mal.
Also dieses Ding habe ich im Keller gefunden es ist auch meiner Meinung nach keine Münze sondern eher etwas schwerer und vor allen Dingen dicker. Steht zwar vorne Krugerrand 1979 FYNGOUD 10Z FINE GOLD drauf aber ich glaube eher nicht das das echt ist. Man kann die Münze aufdrehen und innen wäre dann etwas Platz zum verstauen, etwa 2 cm schätze ich mal. hinten befindet sich kein Muster und vorne ist ein Reh ähnliches Tier drauf.

Außerdem besitze ich noch ein 10 Pfennig Stückvon 1950 mit dem Buchstaben D und ein 2 DM Stückvon 1970 mit dem Buchstaben F. Bitte um Hilfe

MFG Fabi
4Lifestyle
 
Registriert: Di 24.01.06 00:23
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Fridericus » Di 24.01.06 17:51

Der Wert des sog. Krügerrand richtet sich danach, ob das Stück aus Gold oder eine Nachahmung aus unedlem Metall. Wenn es aus Gold ist (ein Juwelier kann das feststellen), richtet sich der Wert nach dem Gewicht. Die alten DM-Münzen sind in schlechter Erhaltung (übliche Umlaufspuren) nur sehr wenig wert (der Groschen unter 1,-- Euro, das 2 DM - Stück vielleicht 2,-- Euro). Wenn der Groschen völlig unbenutzt ist, kann das schon ganz anders sein, aber Reichtümer sollte man da nicht erwarten!
Fridericus
 
Registriert: Di 01.02.05 22:19
Wohnort: Bremen

Beitragvon 4Lifestyle » Mi 25.01.06 02:11

Ich werd sie mal bei ebay versteigern, mal sehen was dabei raus kommt :=) danke für die Info
4Lifestyle
 
Registriert: Di 24.01.06 00:23
Wohnort: Gelsenkirchen


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Krugerrand 1979