Kupfermünze

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.

Kupfermünze

Beitragvon Gerd K » Do 06.12.18 15:08

ich habe eine Kupfermünze und zwar 5 Kopeken aus dem Jahr 1789. Diese ist sehr stark mitgenommen. - dicker Rost oder besser gesagt Grünspan. wie kann ich diese Münze reinigen...
Einlegen in Olivenöl habe ich schon versucht :( .

danke für die Hinweise..... :)
Gerd K
 
Registriert: Do 06.12.18 15:01

Re: Kupfermünze

Beitragvon sigistenz » Do 06.12.18 22:45

Lass mal sehen. Allgemein kann man sagen, dass unter dickem Belag eine raue (zerfressene) Oberfläche zum Vorschein kommt, auch wieder hässlich. Andrerseits ist 1789 keine Seltenheit, passable Stücke lassen sich bei eBay schnell finden.
Sigi

.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)


Zurück zu Reinigung, Konservierung und nützliches Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Kupfermünze