1 euro fehlprägung, Ring wurde ohne Kern(pille) gestempelt,

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen

1 euro fehlprägung, Ring wurde ohne Kern(pille) gestempelt,

Beitragvon danielknoblich » Sa 28.01.06 15:02

Ich besitze seit Euro einführung eine 1 €uro fehlprägung. Der äussere goldfarbene Ring wurde ohne den silbernen Kern gestemmpelt. Dardurch wurde die Münze dünner (1,8mm) und hat am Rand einen Grad so das sie am äusserem durchmesser eine dicke von (2,3mm) hat.

Auf der vorderseite sind ein teil der 1 sowie das R vom EURO und teile der Karte zu sehen die normalerweise auf dem silbernen Kern sind . Auf der rüchseite sind teile des Adlers Kopf, Flügelspitzen und das präge Datum 2002 J zu sehen die auch normalerweise auf dem Kern sind.

Die Münze hat eine aussen Durchmesser von 23,24mm, der innen durchmesser ist ein wenig oval von 12,8 - 13mm.

Die Münze stammt aus einer original Rolle und wurde von mir bei €uro einführung gefunden. War nicht im umlauf.

Ein echtes einzel Stück, sichtlich erkennbare fehlprägung.

Intresse? Ebay oder mail an mich.

MfG D. Knoblich
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon hotzenplotz » Sa 28.01.06 18:01

Stell doch bitte mal ein Foto von diesem Stück ein.
Gruß

hotzenplotz
Benutzeravatar
hotzenplotz
 
Registriert: Di 06.07.04 19:42
Wohnort: Rhön

Beitragvon danielknoblich » So 29.01.06 00:52

Meine Bilder haben mehr wie 85 KB.
Siehe Ebay unter fehlprägungen.

Gruß D. Knoblich
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon mfr » So 29.01.06 11:29

Na dann kopieren wir sie doch mal rüber.
Da du die Münze aber schon bei ebay eingestellt hast, darf dieser Thread wohl als Werbung und nicht als Tauschangebot verstanden werden.
Dateianhänge
f8_1_b.jpg
10_1_b.jpg
2b_1_b.jpg
a2_1_b.jpg
b2_1_b.jpg
Zuletzt geändert von mfr am Fr 10.02.06 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon danielknoblich » So 29.01.06 12:13

Erst mal danke fürs Kopiern der Bilder.

Bin halt kein Sammler, und als ich die Münze darmals gefunden habe hat sich keine Sau für intressiert.

Also habe ich mir gedacht ich probier es halt mal bei Ebay. Und prommt kriege ich Angebote ohne ende. Also ist bestimmt auch eine Wert steigerung im aussicht.

Ich denke das ich es bestimmt mal bereuen werde wenn ich die Münze jetzt verkaufe, aber jetzt gibt es kein zurück mehr.

Also wünsch ich dem höchst bieten viel spass mit der Münze.

Stehe aber gerne für fragen zu verfügung.

Grüß Daniel
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon Locnar » So 29.01.06 13:02

Hallo Daniel,

kein Problem, wenn du welche brauchst, kannste die Dinger bei mir für 2 Euro kaufen :)
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon danielknoblich » So 29.01.06 13:07

Dann stell sie doch bei Ebay rein, bekommste weit über 100 Euro für.

Grüß Daniel.
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon Locnar » So 29.01.06 13:11

Besser nicht, da all diese Münzen bei Ebola manipuliert sind!

Das wären auch meine, und ich möchte niemanden übers Ohr hauen.
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon danielknoblich » So 29.01.06 13:23

Wie gesagt die Münze stammt aus einer Original Rolle und wurde schon als echt begutachtet.

Wie gesagt bin kein sammler und hab die Münze selber bei Euro einführung gefunden.

Aber deine Reaktion, zeugt von neid.

Ich hau auch niemand übers ohr. (Böse unterstellung deiner seits)

Gruß Daniel
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon danielknoblich » So 29.01.06 13:25

Was ist den Ebola?

MfG Daniel
danielknoblich
 
Registriert: Sa 28.01.06 14:54
Wohnort: Bottrop, Germany

Beitragvon sourcefinder » So 29.01.06 17:00

Ebola = Ebay
sourcefinder
 
Registriert: So 05.06.05 09:56
Wohnort: Mattsee

Beitragvon Locnar » So 29.01.06 17:07

Aber deine Reaktion, zeugt von neid


ne,Glücklicherweise nicht ! Ich gönne dir sogar die 100 Euro.


Habe nur etwas Mitleid mit dem Käufer.
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon Sebastian D. » So 29.01.06 17:29

wieso mitleid mit dem käufer?

der ring oben auf den Bildern ist wirklich ohne pille geprägt worden.

schau dir mal eine normale 1 € Münze an und guck ob da die Jahreszahl und der prägebuchstabe auf dem ring ist ( so wie auf dem bild oben) oder auf der pille.

Also mitleid mit dem käufer solltest du nicht haben.
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!
Sebastian D.
Moderator
 
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitragvon Locnar » So 29.01.06 19:43

Hallo Sebastian,

was soll man auf den Bilder erkennen?

Dafür reicht die Auflösung nicht aus !

Darum noch immer die Vermutung: Manipuliert !

Ps: Wenn die Münze aus einer Orginalrolle kommen sollte wäre Sie ein 6er im Lotte mit Zusatzzahl.

(Die Verpackungsautomaten hätten sie ohne Problem erkannt)
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon Thiesauger » So 29.01.06 20:10

@Locnar:

was soll man auf den Bilder erkennen?


Genug!

Dafür reicht die Auflösung nicht aus !


Die reicht in diesem Fall sehr wohl! :)

Darum noch immer die Vermutung: Manipuliert !


Falsch! Das Stück ist zweifellos echt und unmanipuliert! :D

Es gibt viele Anzeichen an diesem Stück, die man nicht mal eben mit "rausfräsen des Kerns" nachahmen kann! Solche Stücke sind mit die manipulationssichersten Stücke! Man muss halt Ahnung von der Materie haben - wenn man sich damit nicht (ausreichend) beschäftigt, wird so ein Stück immer als Manipulation gewertet.
private Mails an:
thiesauger@gmx.de
Thiesauger
 
Registriert: Do 13.03.03 20:22
Wohnort: Aachen

Nächste

Zurück zu Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 1 euro fehlprägung, Ring wurde ohne Kern(pille) gestempelt,