Sehe ich richtig

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?

Sehe ich richtig

Beitragvon grieche » Do 29.12.05 18:47

Ein Replikat das 82.-Euro wert ist ??? :roll:
Die gleiche Münze habe ich für 1,50.- bekommen,glaube ich muß Sie wieder verkaufen :P
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8366861847&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
mfg grieche
Benutzeravatar
grieche
 
Registriert: So 16.10.05 03:21
Wohnort: München

Beitragvon Roter-Baron » Do 29.12.05 21:29

Stinkt nach getürkter Auktion, ... seht Euch mal die Gebotsliste an. In der Computer BILD stand mal vor einiger Zeit ein Artikel, wie sowas funktioniert.

Gruß Roter-Baron :evil:
Benutzeravatar
Roter-Baron
 
Registriert: Mo 12.09.05 19:47
Wohnort: WETTERAUKREIS

Beitragvon payler » Do 29.12.05 22:09

Roter-Baron hat geschrieben:Stinkt nach getürkter Auktion, ... seht Euch mal die Gebotsliste an. In der Computer BILD stand mal vor einiger Zeit ein Artikel, wie sowas funktioniert.

Gruß Roter-Baron :evil:


Wie erkennst du dies?
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon payler » Do 29.12.05 22:09

Roter-Baron hat geschrieben:Stinkt nach getürkter Auktion, ... seht Euch mal die Gebotsliste an. In der Computer BILD stand mal vor einiger Zeit ein Artikel, wie sowas funktioniert.

Gruß Roter-Baron :evil:


Wie erkennst du dies?
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Roter-Baron » Do 29.12.05 22:36

payler hat geschrieben:
Roter-Baron hat geschrieben:Stinkt nach getürkter Auktion, ... seht Euch mal die Gebotsliste an. In der Computer BILD stand mal vor einiger Zeit ein Artikel, wie sowas funktioniert.

Gruß Roter-Baron :evil:


Wie erkennst du dies?


1. Die Zahl der Gebote liegt deutlich höher, als bei vergleichbaren Auktionen.
2. Meistens sind Bieter mit sehr geringer Bewertungszahl involviert, die oft mehrer Gebote kurz hintereinander abgeben. Meistens stecken die mit dem Verkäufer unter einer Decke.
3. Wenn man diese Auktionen nach Beendigung 3 Monate lang weiterbeobachtet (so lange können Bewertungen abgegeben werden), ist es in fast allen Fällen so, daß keine Bewertung erfolgt, weder vom Käufer, noch vom Verkäufer.
4. Oftmals wird der gleiche Artikel kurze Zeit später nochmals angeboten, durchaus mit modifizierter Beschreibung und hin und wieder unter anderem Namen, falls dieser "aus Versehen" von einem "Komplizen" ersteigert wurde.
5. Kurze Zeit später findet man den Verkäufer als "nicht angemeldetes Mitglied" wieder. Er meldet sich dann unter neuem Namen wieder an.

Um das ganze aber genauer zu erforschen sollte man sich mal der Fachpresse widmen, oder sich mit ebay "Cracks" in Verbindung setzen.

Ich hoffe ich habe ein wenig Licht ins Dunkel gebracht.

Roter Baron
Benutzeravatar
Roter-Baron
 
Registriert: Mo 12.09.05 19:47
Wohnort: WETTERAUKREIS


Zurück zu Auktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehe ich richtig