Motiv Kirche Ermittlung der Ortsangabe

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Re: Motiv Kirche Ermittlung der Ortsangabe

Beitragvon stampsdealer » Di 29.03.16 13:59

Vielen Dank. Ich habe es trotz dieser zahlreichen Hinweise noch nicht geschafft, bleibe aber geduldig.

Wir sind es doch auch gewohnt das manche Münze sehr lange auf einem Tableau mit unbestimmtem Material verweilt.

Grüße

Jürgen
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Motiv Kirche Ermittlung der Ortsangabe

Beitragvon richard55-47 » Di 19.12.17 16:50

Sieht so ähnlich aus wie

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... 826%29.jpg

Ist es aber nicht. Die gesuchte Kirche muss aber dort in der Kante liegen, dieser Baustil ist sicherlich örtlich begrenzt.

das Uhledömchen in Düren?
https://de.wikipedia.org/wiki/Distelrat ... B6mche.jpg

Schade, die Bäume beeinträchtigen die Sicht, die Fenster lassen sich nicht abzählen. Das Uhledömchen liegt immer noch etwas abseits im Feld, ortsauswärts von Düren nach Kerpen rechts neben der B264.
Für des Deutschen nicht Kundige: "Uhledömchen" = Kleine Eulenkirche.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Motiv Kirche Ermittlung der Ortsangabe

Beitragvon stampsdealer » Di 19.12.17 17:48

Recht herzlichen Dank.

Grüße

Jürgen
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Motiv Kirche Ermittlung der Ortsangabe - Seite 2