Hezinger Rabattmünzen

1871-1945/48

Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon triker » Do 01.11.18 19:34

Guten Abend,
habe mal mit Menzelkatalog(Papier) versucht, mir einen Überblick zu schaffen, wieviele es gibt. Bin bis D gekommen, da waren es schon mehr als 50! Gibt es einen Hezingerkatalog oder kann jemand die Hezingers aus der digitalen Variante extrahieren?
Danke für Antworten
triker
 
Registriert: Do 23.03.17 09:09

Re: Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon KaBa » Do 08.11.18 22:38

Aber Du brauchst doch bei der digitalen Ausgabe nur suchen nach 'Leerzeichen'HZ'Leerzeichen'. dann bekommst Du bei jedem Klick eine neue angezeigt und kannst Sie mit CopyPaste selber kopieren.
Die digitale kostet auch nicht viel https://www.ebay.de/itm/MENZEL-DEUTSCHS ... SwmOJaSjzI ... grad mal 30,-€ die es definitiv wert ist.
Ansonsten würde ich Dir empfehlen einmal mit der Münzhandlung G. Blancon in Hannover Kontakt aufzunehmen Adresse: Goethepl. 11, 30169 Hannover Telefon: 0511 17018
Er dürfte aktuell zu den Hezinger Marken das umfangreichste Wissen haben
Ich suche alle Arten von Briefmarken-Kapselgeld.
KaBa
 
Registriert: Sa 23.12.17 15:58

Re: Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon triker » Sa 10.11.18 17:05

Danke für den Hinweis. Komme auf ca 170 Rabattmünzen im Menzel. Hezinger gab es auch in München, Stuttgart und Sogar Nürnberg, obwohl dort Lauer war. Eine Nichtedierte Möbelhaus Pfützner
in Penig. Da habe ich vor ca 8 Jahren aus Unkenntnis bei einem Garagenabriss wohl den gesamten Auftragsbestand gefunden und nur 3 Exemplare behalten. der Rest ging mit Bauschutt auf die Halde. Damals hab ich noch keine Münzen gesammelt und den Karton mit den meist schwarz angelaufenen ca 200 Stck entsorgen lassen. Das tut heute noch weh.
triker
 
Registriert: Do 23.03.17 09:09

Re: Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon sigistenz » Sa 10.11.18 23:15

Eijeijei :mad:


.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon KaBa » Sa 16.02.19 14:07

Ich möchte an dieser Stelle auf eine Warnmeldung eines Berliner Sammlers bzgl. Hezinger Marken hinweisen:
https://wertmarkenforum.de/warnmedlung- ... spfennigen
Ich suche alle Arten von Briefmarken-Kapselgeld.
KaBa
 
Registriert: Sa 23.12.17 15:58

Re: Hezinger Rabattmünzen

Beitragvon stampsdealer » Sa 16.02.19 15:07

Hallo KaBa,

danke für die Verbreitung dieses Links.

Dort sind meine beiden Telefonnummern angegeben.

Gruß

Jürgen

stampsdealer1 at gmx de
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin


Zurück zu Deutsches Reich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Hezinger Rabattmünzen