20 Mark in Gold Carl Alexander von 1892

1871-1945/48

20 Mark in Gold Carl Alexander von 1892

Beitragvon elnenado » So 16.10.05 11:23

Ich habe diese Münze voe einigen Tagen auf einem Flohmarkt im ehemaligen jugoslawien gekauft. Nach meinen ersten Recherchen beläuft sich der aktuelle wert auf ca. 3000 Euro.
Nun bin ich kein Experte und komme vor nächsten Monat nicht dazu einen Experten dieses Sammlerstück zu zeigen.
Woran kann man eine Fälschung erkennen? Den Goldwert konnte ich auf 900,0 bestimmen und die Münze ist in einem hervorragenden Zustand wie Prägefrisch.
elnenado
 
Registriert: So 16.10.05 11:13

Beitragvon Locnar » So 16.10.05 11:40

Hallo und Willkommen im Forum,

hast du auch ein Bild der Münze?
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon mfr » So 16.10.05 15:25

Hallo,
eine schriftliche Anleitung zur Fälschungserkennung ist leider nicht möglich, dazu gehört viel Erfahrung und das Studium echter Stücke.
Wenn du ein gutes Bild einstellst, können dir erfahrene Sammler vielleicht weiterhelfen, eine 100%ige Aussage ob echt oder falsch ist aber nur selten anhand eines Bildes möglich. Eigentlich nur bei sehr plumpen Fälschungen. Ansonsten würde ich dir raten einen Gutachter aufzusuchen, auch wenn du dafür ein paar Monate warten mußt. Im Falle einer Fälschung gibt dir der Flohmarkthändler das Geld ohnehin nicht zurück, also gibt es keinen Grund zur Eile.
Zuletzt geändert von mfr am So 12.02.06 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon elnenado » So 23.10.05 17:32

Um das Geld gehts mir nicht, war sowieso ein Schnäppchen. Nun bin ich leider kein geduldiger Mensch........
Und auch einscannen kann ich die Münze hier keider nirgends, so ist das nun mal in einer 3. Welt.
elnenado
 
Registriert: So 16.10.05 11:13

Beitragvon Locnar » Sa 31.12.05 11:39

ich setze mal die Bilder ein.

Zur Echtheit kann ich nichts sagen
Dateianhänge
marka d m.jpg
marka d m 1.jpg
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon mfr » Sa 31.12.05 13:57

Locnar hat geschrieben:Zur Echtheit kann ich nichts sagen


Dazu sind die Bilder auch zu klein bzw. unscharf.
Bild von der Randschrift wäre auch wichtig.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon wpmergel » Sa 31.12.05 15:13

@locnar,
woher sind denn nun auf einmal die Bilder - ich denke er kann nicht scannen..
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de
Benutzeravatar
wpmergel
 
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitragvon Locnar » Sa 31.12.05 18:59

hat er mir geschickt
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon antoninus1 » Di 14.02.06 16:40

"...Nun bin ich leider kein geduldiger Mensch........ "

Genau, und hier sitzen alle (auch "möchtegern Detektive") und warten darauf, Dir schnellstens zu Diensten sein zu dürfen.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon elnenado » Fr 17.02.06 17:32

An antoninus1.

Hat Dich irgend jemand darum gebeten Deinen Senf dazu zugeben? Oder bist Du immer so ein Klugheini gewesen?
elnenado
 
Registriert: So 16.10.05 11:13

Beitragvon antoninus1 » Di 21.02.06 12:32

Mir gefällt halt Dein Ton nicht, der ist sehr unhöflich.
Und da erlaube ich mir, meinen Senf dazu zu geben.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon tournois » Di 21.02.06 12:46

Also entweder hört Ihr auf Euch anzugiften, oder ich sperre den Beitrag!

Im Übrigen muß ja keiner Antworten, wenn Ihm der Ton seines "Gegenüber" nicht gefällt, den ich persönlich nicht als forsch empfinde!!
tournois
Bild
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824
Benutzeravatar
tournois
 
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis


Zurück zu Deutsches Reich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 20 Mark in Gold Carl Alexander von 1892