Habe noch ein paar Münzen gefunden,sind die was wert?

1871-1945/48

Habe noch ein paar Münzen gefunden,sind die was wert?

Beitragvon 2360lexus » Di 07.03.06 15:30

allo alle zusammen.Habe beim aufräumen noch ein paar Münzen gefunden.Nun wollte ich mal wissen ob die überhaupt was wert sind,oder ob das bloss Andenken sind?
Dateianhänge
dritte reich.jpg
2360lexus
 
Registriert: Mo 06.03.06 12:07
Wohnort: Neumünster,S-H

Beitragvon Gast » Di 07.03.06 18:31

... Andenken :(

petzlaff
Gast
 

Beitragvon Firefox » Di 07.03.06 23:56

also von allen Münzen außer der rechts oben ist die unten rechts am wertvollsten mit 4€ (laut Katalog 05), dann kommt die links oben mit 2€ (sieht aber etwas "schmutzig" aus, ist also wahrscheinlich in eBay nicht an den Mann zu bringen!?). Die rechts oben kann ich leider nicht zuordnen! Steht da noch eine Jahreszahl dabei?
Firefox
 
Registriert: Do 02.03.06 11:24
Wohnort: Ostfildern

Beitragvon mfr » Mi 08.03.06 00:10

Die 2 Reichsmark 1939 ist nur interessant, wenn sie das Münzzeichen E trägt (ca. 15 €), ansonsten Silberpreis (1,50 €), 1/2 Markstücke von 1905, gleich welches Münzzeichen, werden in dieser Erhaltung ebenso nur zum Silberpreis gehandelt. (ca. 50 Cent).
Das 25 Pfennigstück der Stadt Bonn ist von 1920 und zeigt auf der Rückseite Ludwig van Beethoven. Es zählt zum Städtenotgeld und hatte eine für Notgeld riesige Auflage von 500.000 Stück. Mein Funck-Katalog von 1985 bewertet es mit 2 DM. Solche Stücke sind eigentlich nur für Regionalsammler interessant, und die haben bei der Auflage wirklich keine Probleme das Stück zu beschaffen. Mehr als 1 € wird kaum zu erzielen sein, zumal das Stück schon ziemlich verrostet aussieht (es besteht aus Eisen).
Die restlichen Münzen sind wirklich nur Andenken.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22


Zurück zu Deutsches Reich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Habe noch ein paar Münzen gefunden,sind die was wert?