3M Goethe 1932A, 5M 1914A, 3M 1913

1871-1945/48

3M Goethe 1932A, 5M 1914A, 3M 1913

Beitragvon H.Z.M. » So 04.06.17 22:03

Guten Tag,
ich bitte euch darum, diese Münzen zu bewerten.
Danke im Voraus
/view3/11254314/8ce5d5692741dca3dfed8f4282e5c08e/1200/]Bild[/URL]Bild

/view3/11254312/550a9e229a9333c1ae9abf54239d1df0/1200/]Bild[/URL]Bild

BildBild

view3/11254331/384755d772440052d0608892f3d4f097/1200/]Bild[/URL]Bild

BildBild

BildBild

/view3/11254351/1fbcbe0749ca22915d6a590760161b4a/1200/]Bild[/URL]Bild

view3/11254357/b88892fc14d07a6fa8e185795a7804fe/1200/]Bild[/URL]Bild

BildBild

info/view3/11254365/d2f8221b31b1a4fe683888bc8b26a94c/1200/]Bild[/URL]Bild
H.Z.M.
 
Registriert: So 04.06.17 21:39

Re: 3M Goethe 1932A, 5M 1914A, 3M 1913

Beitragvon Mynter » Mo 05.06.17 04:56

Hallo,
die Bilder spiegeln leider zu sehr , um den Zustand richtig bewerten zu können, doch bei den beiden Münzen des Kaiserreiches möchte ich in etwa etas mehr als den Silberwert ansetzen. Das Dreimarkstück enthält 15 g Silber, der Fünfer 25 g.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: 3M Goethe 1932A, 5M 1914A, 3M 1913

Beitragvon H.Z.M. » Mo 05.06.17 11:10

Zusätzliche Bilder.
3M 1932 “G“
.info/view3/11255321/c433da4c63a85ac38e0393b920740040/1200/]Bild[/URL]Bild

BildBild
H.Z.M.
 
Registriert: So 04.06.17 21:39


Zurück zu Deutsches Reich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 3M Goethe 1932A, 5M 1914A, 3M 1913