Wert von 10 Gulden-Banknoten - 1858

Moderator: Locnar

Wert von 10 Gulden-Banknoten - 1858

Beitragvon Alex1237 » So 07.05.17 19:12

Ich hoffe in diesem Forum Hilfe zu bekommen. :)

Ich und meine Freundin haben letztens in einem alten Bauernschrank eine Entdeckung gemacht vielleicht sogar einen Schatz gefunden!
In einem Geheimfach fanden wir eine alte Geldtasche mit Münzen und Scheinen, darunter besagte 10 Guldenscheine, 4 Stück (10 Gulden-Banknoten der privilegirten Oesterreichischen National-Bank von 1858)

Den Wert der Münzen die wir gefunden haben kann ich recht gut abschätzen, bei den Scheinen bin ich aber überfragt. Im Netz finden sich viele widersprüchliche Informationen.

Die Scheine sind offensichtliche Originale und keine Nachdrucke.
Sie sind alle in sehr gutem Zustand und haben keine Risse, sie wurden gefaltet und haben davon leichte Spuren. (denke die kann man sicher raus bekommen)
Des Weiteren weisen die Scheine keine Verfärbungen auf.
Wasserzeichen sind vorhanden.

Ein Bild habe ich auch hochgeladen.

Die Frage ist also: Sind diese Scheine etwas Wert?


Ich freue mich auf eure Auskünfte,
liebe Grüße
Alexander
Dateianhänge
18378750_1721372811208005_587386558_o.jpg
Alex1237
 
Registriert: So 07.05.17 18:45

Re: Wert von 10 Gulden-Banknoten - 1858

Beitragvon jause » So 07.05.17 21:10

Servus,

Rudolf Richter wertet den Schein in IV mit 300,- und in III mit 700,- Euro
Für genaueres würde ich mich an ein Auktionshaus wenden....
oder du schreibst Hr.Kodnar an der hilft dir mit Sicherheit auch weiter webmaster@geldschein.at
Benutzeravatar
jause
 
Registriert: Do 22.09.11 14:01


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wert von 10 Gulden-Banknoten - 1858