Alte Euro Scheine von 2002

Moderator: Locnar

Alte Euro Scheine von 2002

Beitragvon Popcorn » Mo 29.04.19 00:24

Hallo Zusammen,

Ich habe bei mir Zuhause noch einige alte 5-, 10-, 20- und 50-Euro Scheine von 2002 liegen und möchte diese gerne verkaufen . Ein paar von den Scheinen haben auch relativ seltene Seriennummern.
Nun wollte ich fragen, ob irgendjemand von euch weiß, wo ich die Scheine am Besten verkaufen kann, oder ob jemand von euch vielleicht Interesse an diesen Scheinen hat.
Viele Grüße vom Popcorn
Popcorn
 
Registriert: Mo 29.04.19 00:07

Re: Alte Euro Scheine von 2002

Beitragvon rista » Di 07.05.19 20:41

Hallo Popcorn,

im Grunde ist ja jede Seriennummer gleich selten, im Netz geistern diverse Märchen über die Nummern umher. Es gibt sicherlich Besonderhiten wie Schnapszahlen, Radarnummern usw., die das Interesse wecken dürften, aber das Geburtsdatum von Tante Käthe oder so? Anders sieht es bei Kombinationen aus den Präfixbuchstaben (war die Länderkennung bei der ersten Serie) und den Plattencodes (klein auf der VS versteckt) aus - hier gibt es durchaus Raritäten, die vin Spezialisten gesucht sind, natürlich v.a. in der kassenfrischen Erhaltung. Normalsammler suchen ebenfalls noch Noten der ersten Serie, die sollten aber 100% kassenfrisch sein.

Wenn Du hie rnicht weiterkommst und denkst, dass Du seltene Varaianten hast (mit Tante Käthes Geburtstag als Seriennummer eher nicht) dann kannst Du Dich im Schwesternforum banknotesworld.com anmelden, dort gibt es einige Spezialisten, die aus den Kombinationen Seriennummer und Plattencode die Seltenheit ableiten können. Ich kann DIr da nicht weiterhelfen, ich sammle die Euros zwar auch, aber nur um sie umgehend wieder auszugeben 8)

Gruß rista
Benutzeravatar
rista
 
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Alte Euro Scheine von 2002