Volksabstimmung Kattowitz 20.März 1921

Moderator: Locnar

Volksabstimmung Kattowitz 20.März 1921

Beitragvon buzi-1 » Di 04.10.05 20:13

Hallo!
Weiss jemand etwas ueber Papiergeld aus dieser Zeit und diesem Ort? Ich habe zwei Geldscheine (1 Mark gruenliche Farbe und 2 Mark bräunliche Farbe).Die Scheine sind auf beiden Seiten bedruckt. Wasserzeichen kann ich nicht entdecken. Dafuer sind beide Scheine mit einen Stämpel versehen der aber nur in das Papier eingeprät ist, ohne Farbe. Beide Geldscheine sind mit registrierungsnummern versehen.

Beschriftung ist wie folgt:

Volksabstimmung
20.März 1921
1 Mark (2 Mark)
Kattowitz Den 16.März 1921
Der Magistrat
**Oberschlesien**

Auf der Rueckseite steht das Gueltigkeitsdatum:

Gueltig bis 15.Mai 1921

Wenn mir jemand etwas darueber berichten kann (z.B. ob es sehr viele davon gibt, ob diese Scheine noch etwas an Wert besitzen usw) wäre ich sehr dankbar.

buzi-1
Skypename "buzi-1"
buzi-1
 
Registriert: Di 27.09.05 15:18
Wohnort: Arboga / Schweden

Beitragvon Huehnerbla » Sa 08.10.05 21:27

Es handelt sich um Scheine aus der Zeit des Plebiszit in Folge des Versailler Vertrags. Kattowitz war in dieser Zeit ein ziemliches Pulverfass, den die Einwohner waren zu 57% Deutsche. Das Ergebnis der Abstimmung fiel dementsprechend aus. Die Einwohner von Kattowitz wollten überwiegend zu Deutschland gehören. Leider gab es da ein Problem. In ganz Oberschlesien waren 40% für einen Anschluss an Polen. Die 40% waren aber nicht am Stück, sondern wie ein Flickenteppich verteilt über das ganze Gebiet. Somit teilte man Oberschlesien einfach ungeachtet der regionalen Abstimmungsergebnisse in einen deutschen und einen polnischen Teil. Kattowitz lag in der polnischen Zone. So wurde aus dem deutschen Kattowitz das polnische Katowice.

Die Auflage der Scheine ist nicht bekannt. Es existieren drei verschiedenen Werte:
1 Mark, 2 Mark und 5 Mark

Der heutige Wert liegt beim 1-Mark-Schein bei ca. 3 Euro, die anderen beiden liegen bei etwa 5 Euro. Vom 1-Mark-Schein sind Varianten bekannt, die durch beschädigte Druckplatten entstanden sind (Erkennbar an einer falschen Jahreszahl).
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...
Benutzeravatar
Huehnerbla
 
Registriert: Di 09.12.03 20:24
Wohnort: Bayern


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Volksabstimmung Kattowitz 20.März 1921