500 Millionen Scheck??

Moderator: Locnar

500 Millionen Scheck??

Beitragvon Rambo » Fr 14.10.05 16:55

Hallo,

und zwar hab ich einen 500 Millionen Scheck von 1923 ausgegeben von der Eisenwerft Gesellschaft Maximilianshütte in Rosenberg (Oberpfalz). Die Serie des Schecks lautet: Ha mit der Nummer 20989. Ablaufdatum: 20.Okt.1925. Erhaltung ist glaub ich gut.

Weiterhin hab ich 1000 Reismarkscheine vom 21.April.1910 davon sind 17 Scheine von der Nummer 8135221 bis 8135237 in Reihe und von der Nummer 8135270 bis 8135280 in Reihe. Insgesamt mit noch ein paar sinds 31 Scheine. Fast alle in Bankfrisch.

Was ist sowas Wert?

mfg
Benutzeravatar
Rambo
 
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern

Re: 500 Millionen Scheck??

Beitragvon Huehnerbla » Sa 15.10.05 08:04

Der 500 Millionen Scheck von 1923 der Eisenwerft-Gesellschaft Maximilianshütte in Rosenberg gehört zum Notgeld.
In gebrauchtem Zustand liegen die Schecks zwischen 5 und 10 €.

Bei den "1000 Reismarkscheinen" handelt es sich wohl eher um 1000-Mark-Scheine. Die Scheine sind Massenware. Selbst kassenfrische Scheine sind kaum über 1 € zu verkaufen. Es existieren Ausnahmen, die an der Kombination von Unterdruckbuchstabe (der große graue Buchstabe unten rechts) und Serienbuchstabe erkennbar sind.
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...
Benutzeravatar
Huehnerbla
 
Registriert: Di 09.12.03 20:24
Wohnort: Bayern

Beitragvon Rambo » Sa 15.10.05 18:40

Danke für die Auskunft. :)

mfg
Benutzeravatar
Rambo
 
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 500 Millionen Scheck??