5000 Mark Schein

Moderator: Locnar

5000 Mark Schein

Beitragvon saschchen » Sa 04.03.06 17:09

Hi
Ich habe eine Frage.
Was ist das? Werten sie bitte diesen Schein.
Vielen Dank fuer Ihre Antworten.
Dateianhänge
5000ìàðîê.JPG
5000 Mark
saschchen
 
Registriert: Fr 03.03.06 20:02
Wohnort: Russland, Sibirien

Beitragvon Huehnerbla » Do 09.03.06 13:25

Es handelt sich hierum Notgeld der Inflation. Ausgebende Firma war die Eisenwerk-Gesellschallschaft Maximilianshütte in Rosenberg (Oberpfalz), besser bekannt unter dem Namen Maxhütte Sulzbach-Rosenberg. Der Schein wurde allerdings nicht für das Hauptwerk herausgegeben, sondern für das Zweigwerk in Unterwellenborn in Thüringen. Die dortige Maxhütte existierte auch während der deutschen Teilung als VEB weiter. Die Reste firmieren heute unter der Bezeichnung Stahlwerk Thüringen.
Katalogisiert ist der Schein unter Müller 4820.2s und hat einen Wert von 10 Euro (gebraucht, ohne Einrisse).
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...
Benutzeravatar
Huehnerbla
 
Registriert: Di 09.12.03 20:24
Wohnort: Bayern

Beitragvon saschchen » Fr 10.03.06 10:33

Vielen Dank. Alles klar.
saschchen
 
Registriert: Fr 03.03.06 20:02
Wohnort: Russland, Sibirien


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 5000 Mark Schein