JFK Gedenkmünze im Münzanhänger - was ist sie wert???

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

JFK Gedenkmünze im Münzanhänger - was ist sie wert???

Beitragvon damakra » So 27.11.05 14:57

Hallo, ich bin neu hier.
Mein Onkel hat 1961 diese Gedenkmünze (Beispielfoto von Ebay) in einen Anhänger fassen lassen, mein Anhänger ist etwas schlichter.

Der Verkäufer von Ebay schreibt, dass der reine Goldwert 319 € betragen würde, das konnte ich nicht glauben!
In einem Münzgeschäft brummelte die Verkäuferin was von 60 €.

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen, in welchem Bereich sich der Wert des Anhängers befindet?

Viele Grüße
Daniela
Dateianhänge
JFKL Münze hinten.JPG
JFK Münze vorne.JPG
damakra
 
Registriert: So 27.11.05 14:47

Beitragvon damakra » So 27.11.05 15:18

Wow, das ging ja schnell mit der Antwort!!

Das sind ja schöne Neuigkeiten. Woher bekomme ich denn Infos, ob meine Münze auch aus Feingold ist? (Wie man siehst habe ich gar keine Ahnung!) Die Münz-Tante sagte, man könnte das nur feststellen, wenn man die Medaille (ich lerne dazu...) aus der Fassung löst, will ich aber nicht...

Kann ich irgendwelche Infos bekommen, ob es diese Medallien auch nur vergoldet gab, oder reicht da einfach wiegen?

Viele Grüße aus dem verschneiten Siegerland

Daniela
damakra
 
Registriert: So 27.11.05 14:47

Upps, die Antwort auf meinen ersten Beitrag ist weg!!

Beitragvon damakra » So 27.11.05 15:23

Da habe ich wohl die Antwort des netten Sammlers, dass der Goldwert wirklich 300€ betragen kann versehentlich gelöscht!!
damakra
 
Registriert: So 27.11.05 14:47

Beitragvon clarino » So 27.11.05 17:47

die einfachste Lösung -
du gehst zu einem Goldschmied und lässt dir das Material bestimmen, da braucht man keine Vergleichsmünze oder-medaille.
Für einen kleinen Obulus macht dir das jeder, der die Prüfmaterialien dazu hat.
Eine Ferdiagnose, bei nicht vorhandenen Vergleichen, hält meistens nicht das Versprochene, es könnte sich ja auch um ein nachgemachtes, zu Schmuckstücken geprägtes Metall handel.
Benutzeravatar
clarino
 
Registriert: Di 01.04.03 20:54
Wohnort: Gera

Beitragvon Lutz12 » So 27.11.05 18:37

Hallo damakra,
Diese Medaille gibt es auch in Silber (1000), 40 mm 25,0 g. Signiert ist sie F.B. und als Feingehaltsangabe: 1000. Gold und Silbermedaillen sind üblicherweise mit einer Feingehaltspunze versehen, diese sollte auch auf Deinem Stück zu finden sein.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: JFK Gedenkmünze im Münzanhänger - was ist sie wert???