rumänische Medaille / Kreuzzug gg. den Kommunismus

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

rumänische Medaille / Kreuzzug gg. den Kommunismus

Beitragvon Hagrid » So 11.12.05 18:51

Hallo,
Ich bin gottseidank auf dieses Forum gestossen und habe erstmal über 2 Stunden gestöbert :D
Ich bin im Besitz einer Medaille und würde gerne etwas über den Wert erfahren.
Es handelt sich um folgendes Stück:
- siehe Bilder -
Medaille "für" den Kreuzzug gg. den Kommunismus.
Inschriften :
Obverse:
CRUCIADA IMPOTRIVA COMUNISMULUI / Kreuzzug gg. den ...
Reverse:
ROMANIA RECUNOSCATOARE / Rumänien ist dankbar
Mein Stück ist OHNE Band.
Für eine Werteinschätzung wäre ich sehr dankbar.
Grüsse - Wolfgang
P.S.: Für mehr Details hier der Link im Internet :
http://www.marksmedals.com/romanian_med ... usade.html
Dateianhänge
crusade_reverse_thumb.jpg
crusade_obverse_thumb.jpg
Hagrid
 
Registriert: So 11.12.05 18:38
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Lutz12 » So 11.12.05 20:24

Hallo Hagrid,
Willkommen hier im Forum :D
In meiner Sammlung befindet sich das gleiche Stück (32 mm, Bronze, Signatur: Grant), ebenfalls ohne Band. Ich habe für das Stück letztes Jahr 4,- Euro bezahlt. Insofern keine Rarität, aber ein zeitgenössisches Original-Stück.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Beitragvon Hagrid » Mo 12.12.05 00:06

Hallo Lutz12,
Danke für die nette Aufnahme ins Forum.
Und Danke für die schnelle Antwort. Ja, es ist ein interessantes Stück Zeitgeschichte und aus diesem Blickwinkel weit wertvoller.
Grüße- Wolfgang
Hagrid
 
Registriert: So 11.12.05 18:38
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Nikolausi » Mi 14.12.05 15:59

Die Medaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus"
bzw. Medalia comemorativa Cruciada Impotriva ..
also Erinnerungsmedaille an den Kreuzzug..
<<<Klietmann Jc2 63 51
<<<Vernon 284

- wurde am 1.4.1942 von Michael I gestiftet, sie sollte an alle Teilnehmer des Kampfes gg. die Sowjeunion verliehen werden,
worunter alle kämpfenden und nicht kämpfenden Einheiten
Rumäniens und seiner Verbündeten fallen. Die Medaille wurde bis 1944 verliehen.
Zu der Medaille gehört ein Band in den Rumänischen
Farben, auf dem Band können Spangen auf denen die Namen von Gefechten oder Frontabschnitten stehen (11 bekannt, nach Reihenfolge der Verleihung ev. versilbert) befestigt werden.
Die Medaille ist aus dunkler Bronze, es existieren
Varianten aus bulgarischer deutscher oder östereichischer
Produktion.

Die Medaille wird von Vernon mit 25 $ bewertet.
Grüße Nikolausi
Suche: Alte Auktionskataloge
Römische Republik, Pfaleristik
Benutzeravatar
Nikolausi
 
Registriert: Di 24.12.02 16:36
Wohnort: emden


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: rumänische Medaille / Kreuzzug gg. den Kommunismus