Neu Hier

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Neu Hier

Beitragvon DerNeue » Sa 21.01.06 23:00

Hallo, ich bin neu hier und möchte gleich eine Frage loswerden, ich interessiere mich für die madaillen von karl Goetz. Nun hoffe ich das mir hier jmd. sagen kann wo ich Bücher über ihn und seine Medaillen bekomme.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
DerNeue
 
Registriert: Sa 21.01.06 22:12

Beitragvon Lutz12 » Sa 21.01.06 23:11

Hallo DerNeue,
herzlich willkommen hier im Forum :D .
Die Goetz-Medaillen sind im Standardwerk von Kienast aufgezählt. Ich hab das Buch selbst nicht und kann Dir auch nicht sagen, ob es noch neu oder nur antiquarisch zu bekommen ist. Eine gute Internetseite zu Goetz-Medaillen:
http://www.karlgoetz.com/
Was die Litertur angeht am besten mal antiquarisch suchen:
http://www.numismatikforum.de/ftopic13322.html
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Beitragvon Canadian Coins » Sa 21.01.06 23:18

Hallo und herzlich Willkommen !

Ich bin kürzlich bei abebooks.de über ein solches Angebot gestolpert.
Das Werk heißt "The Medals of Karl Goetz" von Gunter W. Kienast (ISBN: 0960668403) - nur ist es nicht unbedingt eine günstige Ausgabe - jedoch die günstigste, die dort derzeit angeboten wird.
http://www.abebooks.de/servlet/BookDeta ... sortby%3D3

Daneben bietet die Webseite http://www.karlgoetz.com/ eine wunderbare Übersicht zahlreicher Karl Goetz Medaillen.

Schöne Grüße.
CC
Benutzeravatar
Canadian Coins
 
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitragvon DerNeue » So 22.01.06 01:44

Vielen Dank euch beiden :-) , Auf www.karlgoetz.com war ich bereits.
Mir gefallen seine medaillen sehr, obwohl ich mich sonst nicht für soetwas begeistern kann , ich mag diese liebe zum kleinsten Detaill...

Nach den Büchern werd ich gleich mal Ausschau halten, wisst ihr ob evtl. die Möglichkeit besteht irgendwo Werke von ihm zu erstehen und in welchem Rahmen sich diese Stücke preislich bewegen?

Liebe Grüße, der Neue
DerNeue
 
Registriert: Sa 21.01.06 22:12

Beitragvon mumde » So 22.01.06 02:15

Hallo Neuer,
geprägte Silbermedaillen von Karl Goetz werden öfter mal angeboten; die meisten sind so um die 75.- Euro zu haben, aber es gibt einige beliebte Motive, z. B. Luftfahrt, Zeppelin, v. Richthofen, die teurer werden können.
Bei den gegossenen Bronzemedaillen solltest Du darauf achten, Originalgüsse zu bekommen. Guido, der Sohn von Karl Goetz, hat noch Jahrzehnte nach dem Tod seines Vaters Nachgüsse anfertigen lassen, die aber manchmal nicht mehr nach den Originalmodellen hergestellt wurden. Sie sind nicht so fein und scharf und so dünn wie die Originale.
Zum Katalog Kienast gibt es einen Nachtragsband, auch von Kienast, der aber einige Medaillen enthält, die gar nicht von Karl Goetz stammen. Mit ein bißchen Übung erkennst Du das dann aber.
Gruß mumde
Benutzeravatar
mumde
 
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Neu Hier