Der Neue braucht Hilfe

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Der Neue braucht Hilfe

Beitragvon Blitzkamerad » Di 07.02.06 16:32

Hallo Forumgemeinde ,
ich habe diese Medallie vor kurzem geschenkt bekommen und würde nun gerne wissen was die wert ist ,so ca. Auf dem Rand steht BAYER. HAUPTMÜNZAMT-FEINSILBER
Schon mal vielen Dank im Voraus[/url]
Dateianhänge
Münze2.jpg
Münze.jpg
Blitzkamerad
 
Registriert: Di 07.02.06 16:17
Wohnort: Dresden

Beitragvon Lutz12 » Di 07.02.06 17:58

Hallo Blitzkamerad,
Willkommen hier im Forum :D
Da hast Du ein schönes Stück von dem bekannten Münchner Medailleur Karl Goetz. Goetz-Medaillen sind sehr gesucht und liegen im Preis höher als vergleichbare Medaillen anderer Medailleure.
Dein Stück kenne ich in Silber und Bronze. In Silber hat das Stück 36 mm Durchmesser und ca. 19,6 g Gewicht. Ausgabeanlass ist der Anschluss Österreichs an das Heilige Deutsche Reich.
Beschreibung: Germania zwischen Hakenkreuzschildern und Adlern / Wappenkranz und drei Wappen
im Katalog von Kienast ist es die Nr. 546
Der Wert liegt vorsichtig geschätzt oberhalb von 30,- Euro. In Abhängigkeit von der anhand des Bildes schwer einzuschätzenden Erhaltung auch mehr.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Der Neue braucht Hilfe