Medaille zum 100. Jahrestag des Arengo Generale aus SM

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Medaille zum 100. Jahrestag des Arengo Generale aus SM

Beitragvon platypus » Do 02.03.06 14:13

Laut dem Philatelistischen und Numismatischen Bulletin Nr. 54 gibt San Marino eine Medaille zum 100. Jahrestag des Arengo Generale (1906-2006) heraus.

Anbei der Inhalt der Veröffentlichung aus San Marino:

Technische Angaben:

Ausgabetag: 23. März 2006
Entwürfe von Laura Cretara
Prägung: Picchiani&Berlacchi S.r.L.
Silbergehalt: 986/000
Durchmesser: 50,00 mm
Gewicht: 100 g
Dicke: 5 mm
Auflage: 3.000
Verkaufspreis: 50 € plus 4 € Versandgebühren

"Auf der Vorderseite symbolisiet die Künstlerin Laura Cretara die Demokratie als Pflanze, die ihre Wurzeln schraubenförmig wie eine Dna in den Boden San Marinos bohrt. Unter den Blättern treten drei weibliche Figuren hervor, die das Staatswappen der Republik San Marino, die Tre Torri, darstellen. Jede Figur trägt eine Gabe - einen Olivenzweig als Symbol für Frieden, ein Weizenbündel als Symbol für Wohlstand und einen Eichenzweig als Symbol für Stärke - als Sinnbild des Grundgedankens, dass der Fortschritt einer Gesellschaft auf dem Gleichgewicht und der zivilen, demokratischen Auseinandersetzung zwischen verschiedenen Denkweisen beruht.
Auf der Rückseite sind die Tre Torri abgebildet, die sich aus der Verflechtung der drei Symbolpflanzen heraus erheben."
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitragvon vampsoftchef » Fr 03.03.06 17:53

Hallo,

habe heute den Bestellschein für diese Medaille erhalten. Bin mir aber nicht sicher, ob ich die Münze bestellen sollte... habe noch nie zuvor Medaillen bestellt/ gekauft bzw. bin ich auch erst seit ca. 6 Monaten in San Marino Kunde...

Wie ist denn die Wertentwicklung dieser Medaillen bzw. die Ebaypreise (hohe Nachfrage) oder sind es eher nur Liebhaberstücke die man nur kaufen sollte wenn man sie wirklich benötigt?!

mfg Andreas
vampsoftchef
 
Registriert: So 17.04.05 13:03

Beitragvon Lutz12 » Sa 04.03.06 00:44

Hallo,
Die Medaille ist durchaus gelungen. Künstlerische Umsetzung, Proportionen von Durchmesser und Stärke machen das Stück attraktiv.
Der Preis bewegt sich im Rahmen. Die Auflage ist allerdings rechts hoch, selbst eine Deutsche Medaille ist bei 3000 Auflage als häufig zu bezeichen.
Preisentwicklungen vorherzusagen ist generell schwierig, ich rechne hier aber nicht damit.

vampsoftchef hat geschrieben:...die man nur kaufen sollte wenn man sie wirklich benötigt?!

Sammler tun das gewöhnlich, Spekulanten nicht :wink:
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Beitragvon platypus » So 05.03.06 18:15

Auch ich habe inzwischen den Bestellschein aus San Marino erhalten.
Werde mir aber diese Medaille nicht zulegen.
Wer Interesse hat, kann sich per P/N bei mir melden. Trete dann gerne mein Vorkaufsrecht ab bzw. würde die Medaille für den Interessenten bestellen.
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Medaille zum 100. Jahrestag des Arengo Generale aus SM