Papst Benedikt XVI. 2 € Münzen - Lohnt sich das???

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Beitragvon platypus » Di 14.03.06 14:28

Zusammenfassend kann man feststellen, dass diese Firmen die Unkenntnis mancher Kunden schamlos am Rande der Legalität ausnutzen.
Wer möchte nicht ein Schnäppchen machen und seine jetzt so einmalig billig erworbene Münze später mit hohem Gewinn verkaufen?
Leider sieht die Wirklichkeit, Numismatiker wissen das :wink: , nun mal anders aus. Edelschrott, so bezeichne ich diese Machwerke mal, werden keinen Gewinn abwerfen, sondern nur Verluste verursachen.
Also Finger weg von diesem Schrott!

Da es sich eindeutig um keine Euromünzen handelt, wandert dieses Thema nun in den Bereich: Medaillen, Plaketten, und Jetons
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Vorherige

Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Papst Benedikt XVI. 2 € Münzen - Lohnt sich das??? - Seite 2