Europataler seit 1971

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Re: Europataler seit 1971

Beitragvon klaupo » Fr 03.12.10 21:15

Ich schalte mich hier mal ein wenig off topic ein: Ich bin selbst Leser der Zs. “Die Münze“ und kenne diese Beiträge des verstorbenen Redakteurs Hans Meyer. Mag sein, daß er sich in seinen Wertprognosen geirrt hat, aber das haben seine Nachfolger nicht weniger getan - und tun es noch heute! Was ihn aber von der Mehrheit der Schreiber der Gegenwart unterscheidet, war sein persönliches Engagement in Bezug auf das Münzensammeln. Ich habe in der ersten Phase meiner Sammelei einmal Kontakt zu ihm gehabt, habe ihm ca. 20 Münzen zur (unentgeltlichen) Bestimmung zugeschickt. Die habe ich zusammen mit einer ausführlichen handschriftlichen (!) Bestimmung und ein paar aufmunternden Worten zum Sammeln von ihm zurückbekommen. Es gab kein Internet, und der Zugang zu den Informationen war ungleich schwieriger als heute, aber dieser Mann hat sich die Arbeit gemacht - und dafür hat er meine uneingeschränkte Hochachtung.

Ach ja, und was den Wertverfall des Europa-Talers betrifft, man kann zu diesem Thema beliebige Reihen von Medaillen und Münzen anfügen. Man darf aber davon ausgehen, daß die Investoren mittlerweile großenteils verstorben sind, und die Erben haben nichts bezahlt und müssen lediglich ihre Illusionen revidieren. Dieses Forum ist voll von solchen Zeitgenossen, und Sammler wie Hans Meyer kann man hier mit der Lupe suchen.

Gruß klaupo
klaupo
 
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Re: Europataler seit 1971

Beitragvon KarlAntonMartini » Sa 04.12.10 01:09

@klaupo: Das ist eine wesentliche Ergänzung. Es waren offenbar mehrere Autoren, die die Wertentwicklung der Europa-Taler euphorisch sahen. Aber die Leute, die in den 50er Jahren mit dem Sammeln begonnen haben, hatten sich alle sehr die Augen gerieben, wie seit Mitte der Siebziger die Preise stiegen und so glaubte man eben, daß es weitergehen würde. - Mir ging es darum, wieder einmal deutlich zu machen, daß die Erwartung auf Wertsteigerung nie das wesentliche Motiv des Sammlers sein sollte.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Vorherige

Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Europataler seit 1971 - Seite 3