Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schrift

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schrift

Beitragvon Stollentroll » Mi 02.07.14 19:31

Seid gegrüßt!

Nun ist es wieder soweit: In meiner geerbten Sammlung habe ich erneut ein Stück gefunden, das ich beim besten Willen nicht zuordnen kann. Und da ihr mir bislang immer eine unersätzliche Hilfe wart, frage ich erneut...

Also was ist das nun wieder für ein hübsches Ding?

Mit bestem Dank,

Katharina


Bild
Bild
Stollentroll
 
Registriert: Di 20.08.13 13:05

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Andechser » Mi 02.07.14 19:35

Es scheint sich um eine Medaille auf das 1000-jährige Jubiläum der Taufe der Rus zu handeln. Näheres weiß ich leider nicht.

Viele Grüße
Andechser
Andechser
 
Registriert: Sa 17.09.11 16:07

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Numis-Student » Do 03.07.14 14:19

ich habs mal zu den Medaillen verschoben.

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Pflock » Do 03.07.14 21:38

Aus meiner Schulzeit ist nur das Kyrillisch-lesen-können geblieben und mit Hilfe eines Wörterbuchs und Google habe ich folgendes übersetzt:

    Taufe Russland
    988 Kiew 1988

    Heilige neue Märtyrer (Новомученики = neue Märtyrer)
    russische Gebete
    Gott mit uns
Ich bin mir nicht ganz sicher was das für eine Schrift oder Sprache ist. Weder Russisch noch Ukrainisch passen richtig. Vielleicht ist es auch Alt-Russisch. Es ist also entweder eine Russiche oder Ukrainische Medaille

Zu "Neue russische Märtyrer" habe ich diese Website gefunden, dort steht auch was über "die beiden Taufen Russlands: im Dnjepr 988 durch die Großfürsten Olga und Wladimir und durch das Blut der großen Schar der Märtyrer im 20. Jhdt.".
Oder auch hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tag_der_Taufe_der_Rus
http://www.russlandjournal.de/russland/ ... russlands/
http://german.ruvr.ru/2013_07_26/1025-J ... bend-6939/
Zuletzt geändert von Pflock am Sa 05.07.14 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color
Benutzeravatar
Pflock
 
Registriert: Sa 05.11.05 21:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Altamura2 » Sa 05.07.14 08:23

Die Bilder sind weg 8O .
Bitte lade die direkt ins Forum hoch, sonst weiß niemand mehr (so wie ich jetzt :? ), worum es hier eigentlich geht.

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Pflock » Sa 05.07.14 08:33

ja, externe Bilder nerven wirklich
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color
Benutzeravatar
Pflock
 
Registriert: Sa 05.11.05 21:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)

Re: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schr

Beitragvon Wurzel » Sa 05.07.14 13:50

Beiträge mit externen Bilderlinks werden von mir mittlerweile vollko0mmen negiert.

Wenn der Fragesteller sich die Mühe gibt und hier die Bilder hoch lädt, gebe ich mir gerne die Mühe und versuche zu helfen. Das ist für mich so ein bisschen ein anzeigen von Respekt für meine Mühe

Grüße Micha
http://www.pflege-am-boden.de/
Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
 
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Undefinierbares: Silbermedaille mit kyrillischer(?) Schrift