Identifikation einer Medaille

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Identifikation einer Medaille

Beitragvon Andreas-HL » Mi 03.10.18 17:26

IMG.jpg
Moin,
ich bin am Verzweifeln, da es mir nicht gelingt, eine ererbte Medaille zu identifizieren.
Die Inschriften:
IESUS CHRISTUS EST DOMINUS Q VI CORONABIT
Abbildung: Heiligenfigur
IOH FRIDERICUS COMES HOHEN : ES PIO VOTO POSVIT
Abbildung: Greifvogel auf Sockel (am Fuße des Sockels Buchstabe: N)
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
Dateianhänge
IMG_0001.jpg
Andreas-HL
 
Registriert: Mi 03.10.18 17:13

Re: Identifikation einer Medaille

Beitragvon klaupo » Mi 03.10.18 18:42

Du brauchst bloß die vergrößerten Buchstaben (lateinische Ziffern) auf dem oberen Bild zu addieren, dann kommst du auf das Jahr 1730. Das ist ein sog. Chronogramm. Damit gehst du dann nach acsearch und gibst das Jahr zusammen mit "Johann Friedrich" ein (der steht ja auf der Medaille) und dann findest du dieses Stück.

https://www.acsearch.info/search.html?id=471384

Ist doch ganz einfach, gell? :wink:

Gruß klaupo
klaupo
 
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Re: Identifikation einer Medaille

Beitragvon Andreas-HL » Mi 03.10.18 18:48

Supi! Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Da zeigt sich, dass ich noch ein echter Anfänger bin!
Liebe Grüße
Andreas
Andreas-HL
 
Registriert: Mi 03.10.18 17:13


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Identifikation einer Medaille