Raetselhafte Medaillen ?

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon Wechselgeld » Di 15.01.19 15:29

Hallo,
ich habe mit einem groesseren Muenzankauf auch 7 Medaillen erworben, welche mir raetselhaft sind. Alles Stuecke deutsch 19.Jh. anlaesslich Gewerbeaustellungen - aber zweigeteilt und hohl. Bisher kenne ich nur Medaillen aus Vollmaterial. Weiss jemand mehr ? Ich hoffe die Bilder sind hilfreich.
mit freundlichen Sammlergruessen
Dateianhänge
IMG_2315.JPG
IMG_2311.JPG
IMG_2309.JPG
Wechselgeld
 
Registriert: Fr 22.10.10 14:31

Re: Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon KarlAntonMartini » Di 15.01.19 20:38

Da war wohl ein Bastler am Werk. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon Lutz12 » Di 15.01.19 21:05

Mach mal Aufnahmen nur der hohlen Rückseite, es könnte sich um Galvanos handeln, die man nicht zur fertigen Medaillen(-Nachbildung) zu Ende bearbeitet hat.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Re: Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon Wechselgeld » Di 22.01.19 13:49

Hallo
und Danke fuer die Antwort. Anbei noch mal ein scan einer Vor- und Rueckseite.
Keine Ahnung was ich mit dem Schrott jetzt anfange. Als Buntmetall beim Schrotthaendler zu wenig..... :-(
Vermutlich nach einiger Liegezeit in den Hausmuell.
Herzlichen Dank nochmal fuer die Infos !
mit freundlichen Sammlergruessen
Dateianhänge
IMG_20190122_0002_NEW.jpg
IMG_20190122_0001.jpg
Wechselgeld
 
Registriert: Fr 22.10.10 14:31

Re: Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon Lutz12 » Di 22.01.19 14:50

Auch wenn Ferndiagnosen immer mit etwas Unsicherheit behaftet sind, aber ich bleibe bei meiner Vermutung: Galvano
Beste Grüße
Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Re: Raetselhafte Medaillen ?

Beitragvon Numis-Student » Di 22.01.19 19:52

Wechselgeld hat geschrieben:Keine Ahnung was ich mit dem Schrott jetzt anfange. Als Buntmetall beim Schrotthaendler zu wenig..... :-(
Vermutlich nach einiger Liegezeit in den Hausmuell.


Auf Flohmärkten und Münzbörsen bringen solche Galvanos in der Regel zumindest 5-10€, ich habe als Lückenfüller auch einige in der Sammlung...

Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Raetselhafte Medaillen ?