Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof Kardinal

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof Kardinal

Beitragvon stampsdealer » Do 14.03.19 23:36

Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof (1890 - 1900) Kardinal

1825 - 1900 geboren und gestorben in St. Martin im Passeier Südtirol


In diesem Thread stelle ich Neuzugänge und Bestandsmedaillen aus meiner privaten Sammlung vor.

Meine Sammlung liegt im Bankfach. My collection is stored in a bank locker. Ich kann dem Finanzamt vollkommen problemlos nachweisen, wie ich meine Sammlung finanziert habe. Außerdem habe ich zu meinen Käufen Rechnungen.

Sämtliche Threads / Links zu meiner Sammlung finden sich hier:

viewtopic.php?f=17&t=49188&start=45

Silbermedaille 1898 (sign. M. GUBE F.) ca. 40,32 g ca. 45 mm (erworben aus Japan)
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
3.jpg (8.55 KiB) 127-mal betrachtet
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof Kardin

Beitragvon stampsdealer » Sa 16.03.19 17:10

Lanz eBy 2. März 2019



Österreich-Ungarn

Franz Joseph I., 1848-1916

Salzburg

St. Andrä

Medaille auf die Einweihung der Stadtpfarrkirche St. Andrä

1898

Medailleur: MAX GUBE

Vs: IN SALZBURG 1898 + ST. ANDRÄ STADTPFARRKIRCHE
Ansicht der neogotischen zweitürmigen Kirche,
über derselben in Mandorla ihr Patron, der heilige Andreas,
der ringnimbiert mit Kreuz und Buch gezeigt wird.
Am rechten unteren Rand Signatur: M. GUBE

Rs: 12 - zeilige Inschrift:
EINWEIHUNG / DER KIRCHE IM JAHRE / 1898 /
DEM 50.TEN REGIERUNGSJUBILÄUM DES KAISERS FRANZ JOSEPH /
DEM PRIESTERSECUNDIZJAHR DES / CARDINALS U. FÜRSTERZBISCHOFS /
JOHANN HALLER / U. IM 1100TEN JAHRE DER ERHEBUNG /
DES BISTHUMS SALZBURG / ZUM / ERZBISTHUM. //
Rahmung mittels Lorbeerkranz, vier Wappen einbeziehend:
Oben Österreich, rechts Land Salzburg, links Stadt Salzburg,
unten ein Schild mit drei zusammengebundenen Kornähren.

Erhaltung: Stempelglanz

Metall: Messing

Durchmesser: 39 mm

Gewicht: 26,40 g

Literatur: Peter Macho, Die Medaillen Salzburgs 1803-1945, Salzburg 1995. Nr. 187,
Pachinger -, Peus -

Aus der Sammlung Rudolf Höfken von Hattingsheim
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof Kardin

Beitragvon stampsdealer » Sa 16.03.19 23:01

Zinn-Medaille 1898 ca. 18,85 g ca. 39 mm
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin


Zurück zu Medaillen, Plaketten und Jetons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Salzburg Johann IV. Evangelist Haller Erzbischof Kardinal