USA 1/4 $ mit Beule: Fehlprägung ?

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

USA 1/4 $ mit Beule: Fehlprägung ?

Beitragvon huggy » Fr 13.01.17 18:33

Erst einmal frohes neues
bin neu hier und habe aus Amerika eine quartermünze von meiner Mutter bekommen und wollte wissen ob diese ein Fehdruck ist, zumal auf beiden Seiten eine Erhebung ist die ich so noch nicht gesehen habe. Wo, falls es ein Fehldruck ist, kann ich diese überprüfen lassen

quarter2.jpg
quarter2.jpg (18.25 KiB) 605-mal betrachtet

quarter1.jpg
quarter1.jpg (19.42 KiB) 605-mal betrachtet

vielen Dank im voraus
huggy
 
Registriert: Do 05.01.17 20:49

Re: richtig oder Fehldruck

Beitragvon Torfstecher » Fr 13.01.17 19:16

Hallo Huggy,

das ist wohl keine Fehlprägung, sondern irgendeine nachträgliche Veränderung an der Münze.

Etwas mehr könnte man vielleicht dazu sagen, wenn Du Bilder einstellst, für die man kein Mikroskop braucht. ;)

Ein frohes Neues auch für Dich!

Gruß,

Torfstecher
Torfstecher
 
Registriert: Sa 01.03.03 12:55

neue Bilder

Beitragvon huggy » Sa 14.01.17 11:44

Ich hoffe das die Bilder besser sind.
An der Münze kann ich keine Veränderung sehen oder auch eine herbeigefürte Änderung
Dateianhänge
20161223_153045_001.jpg
20161223_153030.jpg
20161223_153030.jpg (42.52 KiB) 575-mal betrachtet
huggy
 
Registriert: Do 05.01.17 20:49

Re: neue Bilder

Beitragvon KarlAntonMartini » Sa 14.01.17 12:38

Solche Blasen kenne ich nur von Münzen, die großer Hitze ausgesetzt waren. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: neue Bilder

Beitragvon Numis-Student » Sa 14.01.17 13:03

Es kann auch sein, dass bei der Schrötlingsherstellung Luft eingeschlossen wurde, die bei der Prägung stark komprimiert wurde und danach die Oberfläche in dem Bereich weggedrückt wurde.

Also möglicherweise doch eine Fehlprägung.

Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: neue Bilder

Beitragvon huggy » Sa 14.01.17 13:22

An wen kann ich da wenden der mir sagt ob die was wert ist
lg
huggy
 
Registriert: Do 05.01.17 20:49

Re: USA 1/4 $ mit Beule: Fehlprägung ?

Beitragvon Numis-Student » Sa 14.01.17 14:55

Große Werte solltest du nicht erwarten: Bei ebay könntest du mit Glück 10 oder 20 € erzielen, aber evtl auch nur 1,67 € ;-)

Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: USA 1/4 $ mit Beule: Fehlprägung ?