Seltsame Münzen aus GUATEMALA ca.1995

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

Seltsame Münzen aus GUATEMALA ca.1995

Beitragvon vMadai » Do 08.12.05 19:45

Hallo miteinander!
Ich habe ein 1 Centavo-Stück von 1993! Zustand etwa Stempelglanz. Obwohl es laut Schön-Katalog diesen Jahrgang gar nicht geben sollte! Außerdem ist die Schrift etwas enger und das Porträt ganz leicht anders! Desgleichen ein 10 Centavos-Stück von 1994 mit dickeren Buchstaben! Und dann noch ein ebensolches 5 Centavos-Stück von 1995! Könnt Ihr das erklären? Prägt da jemand inoffiziell nach??
Auf eure Antwort freut sich Corbulo
vMadai
 
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Afrasi » Di 20.12.05 01:14

Hallo! Nachprägen wäre bei dem Kurswert der Münzen wohl ein Minusgeschäft ... Bei der 1-ct-Münze wurde ab 1993 das Portrait leicht geändert, bei den 5ern und 10ern wurden verschiedene Stempel teilweise hin- und herwechselnd benutzt. den 5er von 1995 gibt es sogar in zwei verschiedenen Varianten innerhalb des Jahrgangs. Zum Schön sage ich nichts ... Ich benutze den KM, der allerdings auch durchaus Fehler hat. Er ist, wenn man international tauscht, unumgänglich. Den Schön kennt man da nicht. Einziger Vorteil vom Schön: Die guten Erklärungen der Münzmotive.
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitragvon B12 » Di 20.12.05 11:48

Der Schön verwendet die deutschen Bezeichnungen für Länder und Währungen.
Und im KM ist es schwer möglich, eine Münze einer Serie zuzuordnen.
Man braucht eigentlich beide !

Daniel
B12
 
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Seltsame Münzen aus GUATEMALA ca.1995