Royal Canadian Mint 1989 - 1992

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

Royal Canadian Mint 1989 - 1992

Beitragvon Andreas77 » Mo 16.01.06 15:29

Hallo,

ich würde diese Sets gerne verkaufen. Hab in anderen Beiträgen auch schon gelesen dass es über http://www.muenzauktion.com/ am besten wäre, da ein lokaler händler natürlich selbst gewinn machen möchte. Leider weiss ich keine richtpreis für die sets, gibt es denn im internet eine preisliste oder kann mir jemand von euch weiterhelfen. (vielleicht hat ja sogar jemand interesse :))

vielen dank schon mal
andi
Andreas77
 
Registriert: Mo 16.01.06 15:26
Wohnort: München

Beitragvon Canadian Coins » Mo 16.01.06 18:10

Hallo Andi,

die RCM bietet verschiedene Jahressets an.
Zum einen die "PL-Sets" ( in Plastikfolie eingeschweißt ) , zum anderen "Kombi-Sets" ( im Etui / Buchform ).
Das sind zumindest die beiden gängigsten - es gibt noch Specimen-Sets und andere Sonderausgaben.

Die Händlerpreise für die PL-Sets liegen ca. zwischen 10,-- und 15,-- € - wobei das 1991er Set auch teilweise mit über 30 € aufgeführt ist.

Bei den Kombi-Sets liegen die Preise zwischen 20,-- und 35,-- € - und auch hier findet sich das 1991er Set teilweise teuerer, mit über 50,-- €.

Ob sich diese Preise auch in Online-Auktionen realisieren lassen, hängt wohl stark von der Nachfrage ab. :?:
Oft liegen die Erlöse auch deutlich niedriger.

Schöne Grüße.
CC
Benutzeravatar
Canadian Coins
 
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitragvon Andreas77 » Mo 16.01.06 18:32

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Ich habe die Lederetui (Buchform) Ausgaben. Macht es deiner Meinung nach Sinn die Sets bei muenzaktion.com reinzustellen? Und mit welchen Preis sollte ich das tun...
Händler würden mir wohl deutlich weniger bezahlen oder?


Gruß
Andi
Andreas77
 
Registriert: Mo 16.01.06 15:26
Wohnort: München

Beitragvon Canadian Coins » Mo 16.01.06 18:50

Tja, Andi - das ist nicht leicht zu sagen.
Als ich meine modernen Kanadier wieder verkauft habe, schaute ich in Belegen und Aufzeichnungen nach, wieviel ich seinerzeit bezahlt habe und nahm diese Beträge als Startpreis.

Auktionen mit 1,-- Euro Startpreis sind zwar oftmals stark beboten und werden gerne von Bietern angenommen - aber wenn die Nachfrage gering ist, kann der Schuß auch nach hinten losgehen.

Wenn es Deine Zeit zuläßt, würde ich Dir raten zunächst einmal in diversen Online-Auktionen nach den gleichen Artikeln zu suchen und deren Ausgang zu beobachten.
An den Preisen kann man sich dann grob orientieren und eigene Auktionen starten.
Viele Händler haben ihre Preislisten auch online zum einsehen - auch dort kann man nach den günstigsten Angeboten schauen und diesen Preis mal als Startpreis versuchen.

Ich habe mich mehrere Monate nicht mehr mit den Preisen und Angeboten auseinandergesetzt - daher bin ich momentan nicht unbedingt auf dem Laufenden.
Ich schaue später nochmal in den letzten Katalog der BW-Bank - die haben meines Wissens diese Sets immer zu sehr günstigen Konditionen angeboten.

Schöne Grüße.
CC
Benutzeravatar
Canadian Coins
 
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitragvon Canadian Coins » Mo 16.01.06 19:40

In der 2005er Preisliste der BW Bank wurde das 1991er PP Kombi-Set für 15,-- € angeboten.
Und dieser Preis ist für den Handel schon beachtlich niedrig.

Im Ausland sieht es demgegenüber noch etwas anders aus.
So finden sich am oberen Ende der Preisgestaltung noch Wunschträume in Höhe von US-$ 99,99 ( siehe ganz unten ).
Auktionen PP Kombi-Set 1991

Schöne Grüße.
CC
Benutzeravatar
Canadian Coins
 
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitragvon Andreas77 » Mi 01.02.06 15:55

Also ich war nun bei verschiedenen Händlern. Und alle kamen mir mit der gleichen Aussage: Kann man nicht verkaufen, kein Interesse !
Na ja, dann muss ich sie wohlbehalten. Auch wenn ich die Sammlung auf die Deutschen Münzen reduzieren wollte :(

Viele Grueße
Andi
Andreas77
 
Registriert: Mo 16.01.06 15:26
Wohnort: München


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Royal Canadian Mint 1989 - 1992