1/4 REAL 1894 "H" - woher?

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

1/4 REAL 1894 "H" - woher?

Beitragvon Moehrchen » Fr 27.01.06 19:13

Hallo,

woher ist diese Münze -1/4 REAL 1894 "H"- und was bedeutet das "H"?

Moehrchen 8O
Dateianhänge
viertel Real 1894 H.jpg
Benutzeravatar
Moehrchen
 
Registriert: Mo 09.12.02 21:14
Wohnort: Sachsen

Beitragvon KarlAntonMartini » Fr 27.01.06 19:32

Das H ist das Münzzeichen der Fa. Heaton, Birmingham, die diesen 1/4 Real im Auftrag der Regierung von Guatemala prägte. Grüße, KAM
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Beitragvon Chippi » Fr 27.01.06 19:37

Versuchs mal unter Csta Rica.
Saatswappen drei Berge mit 7 Sternen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon Moehrchen » Fr 27.01.06 19:49

Hm,

Guatemala oder Costa Rica?

Moehrchen
Benutzeravatar
Moehrchen
 
Registriert: Mo 09.12.02 21:14
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Afrasi » Fr 27.01.06 20:05

Guatemala!!!

Die drei Berge tauchen bei mehreren Ländern der ehemaligen Centralamerikanischen Republik (heutig: Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua und Costa Rica) auf, die unter den Spaniern das Generalkapitanat Guatemala bildeten.
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitragvon Moehrchen » Fr 27.01.06 20:13

Hallo,

DANKE für diese Erleuchtung! :D

Moehrchen
Benutzeravatar
Moehrchen
 
Registriert: Mo 09.12.02 21:14
Wohnort: Sachsen


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 1/4 REAL 1894 "H" - woher?