Lieberty - 1881

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

Lieberty - 1881

Beitragvon KPC504 » Di 14.03.06 04:09

Hallo!

Weiß einner von euch was diese münze in etwa wert ist?

Lieberty - 1881

Gewicht : 8,3 g

Durchmesser : 22mm

Besten Dank....
Dateianhänge
Lieberty 1881 - Adler.jpg
Lieberty 1881 - Kopf.jpg
KPC504
 
Registriert: Di 14.03.06 03:30
Wohnort: Berlin

Beitragvon platypus » Di 14.03.06 16:11

Gewicht, Durchmesser und Aussehen lassen auf einen Half Eagle Liberty Head (5 Dollar Goldmünze) der USA schließen.
Diese Münze (ohne Prägezeichen) wurde von der US States Mint in Philadelphia 1881 in einer Auflage von 5.708.760 geprägt.
Wert je nach Erhaltung zwischen 100 und 150 US $.
Bei der Version "PROOF" (Ausgabe 42 (!) Ex.) beträgt der Wert 9.500 US $

Quelle: United States Coins 2006, R. S. Yeoman, 63 rd EDITION, Seite 148
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitragvon tournois » Di 14.03.06 16:20

Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie sieht die Liberty aus wie Rocky.
Schaut Euch doch mal den Mund und die Augen an....... dazu das vorstehende Kinn und die "geschwollenen" Augenbrauen!
tournois
Bild
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824
Benutzeravatar
tournois
 
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitragvon Gast » Di 14.03.06 19:14

Auch, wenn die Liberty einen auf die Nuss bekommen und deswegen einige Narben davongetragen hat, sieht sie mir verdammich noch mal ziemlich echt aus.

Die geschwollenen Augenbrauen sind beim Fünfer normal. Allerdings ist der von 1881 ohne Münzzeichen der häufigste überhaupt (ca. 5,7 Mio Exemplare, davon einige wenige mit "1881 über 1880".

Wert ? - mit dem Kratzer ("Liberty"-Legende allerdings einwandfrei erhalten) - irgendwo um die 120 USD. (Ohne Kratzer wären einige bucks mehr drin :? )

petzlaff
Gast
 

Beitragvon platypus » Mi 15.03.06 09:46

Die "LIBERTY" hat im Laufe ihrer Geschichte bei den US-amerikanischen Münzen oft ihr Aussehen gewechselt und war viele Male im Fokus des öffentlichen Interesses.
Ihr nun aber auch noch ein ramponiertes Aussehen andichten zu wollen, ... :wink:
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Lieberty - 1881