Royal Canadian Mint (7 Münzen 1980)

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent

Royal Canadian Mint (7 Münzen 1980)

Beitragvon johannes » Do 31.03.05 09:00

Hallo zusammen,

ich habe ein "Royal Canadian Mint"-Set mit 7 Münzen. Auf jeder
Münze steht auf der einen Seite: "Elizabeth II D.G.REGINA".

Auf der anderen Seite steht:

- Canada Dollar 1980 (Ein Eisbär)
- Canada Dollar 1980 (Ein Kanu)
- 25 Cent (Hirsch)
- 50 Cent (Königliches Zeichen)
- 1 Cent (Ein Blatt)
- 5 Cent (Ein Mader/Maus?)
- 10 Cent (Ein Segelboot)

Alle sind Silber? bis auf die 1 Cent münze (bronze)

Ich finde im Internet zwar die einzelnen Münzen, aber nicht was
dieses Set wert ist. Hat jemand Erfahrung diesbezüglich?

Besten Gruß,
Johannes
johannes
 
Registriert: Do 31.03.05 08:53

Beitragvon Canadian Coins » Do 31.03.05 15:09

Hallo Johannes,

für das 1980er Proof-Set (Double Dollar) zahlt man beim Händler derzeit ca. € 22,--.
Deine Beschreibung der dargestellten Motive möchte ich in diesem Zuge ein wenig ergänzen:

Die 1 Cent Münze (Penny) zeigt zwei Ahornblätter an einem Zweig. Erstmals erscheint dieses Motiv im Jahre 1937, nach einem Design von G.E. Kruger Gray

Die 5 Cent Münze (Nickel) zeigt einen Biber auf seinem Biberbau – auch dieses Motiv wurde im Jahre 1937 eingeführt und entstammt einem Entwurf von G.E. Kruger Gray.

Die 10 Cent Münze (Dime) zeigt den kanadischen Fischerei-Schoner „Bluenose“. Das Motiv wurde von Emmanuel Hahn gestaltet um im Jahre 1937 eingeführt.
Weitere Informationen zum Schoner „Bluenose“ gibt es hier : http://www.bluenose2.ns.ca/

Die 25 Cent Münze (Quarter) zeigt ein Karibu – ein nordamerikanisches Ren. Auch dieses Motiv findet sich seit 1937 im kanadischen Geldumlauf – nach einem Design von Emmanuel Hahn.

Die 50 Cent Münze zeigt das kanadische Staatswappen.
Eine ausführliche Erklärung hierzu gibt es unter folgendem Link:
http://www.pch.gc.ca/progs/cpsc-ccsp/sc-cs/arm2_e.cfm
Das Design stammt vom früheren RCM Graveur Thomas Shingles und wurde 1959 eingeführt.

Die Dollarmünze zeigt ein Kanu mit einem Indianer und einem sogenannten "Voyageur" - daher auch der Name "Voyageur-Dollar.
Als Voyageur bezeichnete man Handelsreisende die im Auftrag eines Pelzhändlers unterwegs waren.
Im Kanu erkennt man mittig zwei zwei Bündel - auf dem rechten Bündel kann man bei gut erhaltenen Exemplaren die Buchstaben HB erkennen.
Sie stehen für die Hudson´s Bay Company.
Im Hintergrund ist eine Insel mit zwei Bäumen zu erkennen.
Die vertikalen Linien stellen das Nordlicht dar.
Das Design der Voyageur-Dollar wurde von Emanuel Hahn erstellt, der im Juli 1888 mit seiner Familie von Deutschland nach Kanada auswanderte.
Auf den Münzen sind auf der Wertseite, links unter dem Kanu, seine Initialen (EH) zu erkennen.
Erstmals im Jahre 1935 erschien das Voyageur-Motiv und es wurde bis 1987 fortgeführt. Ab 1987 wurde diese Münze dann durch den "Loon-Dollar" ersetzt.

Bei der zweiten Dollarmünze des Sets handelt es sich um eine Gedenkmünze, die anlässlich des 100. Jahrestages der Abtretung von arktischen Territorien Großbritanniens an Kanada ausgegeben wurde.

Nur der Gedenkdollar besteht aus Silber (500/1000).
5 Cent bis 1 Dollar (Kanu) = Nickel und der Penny besteht aus Kupfer.

Schöne Grüße.
CC
Benutzeravatar
Canadian Coins
 
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitragvon Amadeus » So 23.10.05 14:37

Canadian Coins,

Hallo Moderator a.D.

Bei dieser perfekten Antwort muss ich meine Frage hinterher schießen:

Habe soeben gefunden:
Canadian Mint 1997 8 Münzen

Was sind diese Wert??

1. Eishockey (Can-USSR
2. 2 Dollar Polar Bear
3. 1 $ Common Loon
4. 50ct Coat of arms
5. 25 ct Caribo
6. 10 ct Fishing Schooner
7. 5 ctBeaver
8. 1ct Maple Leaf

Würde mich ausserordentlich über eine Message freuen!!!!

Danke Dir im voraus!!

Gruß Amadeus (Marko)
Amadeus
 
Registriert: So 23.10.05 14:24

Beitragvon MorganDollar » Mo 24.10.05 01:57

Hello again,

tja, Amadeus, ich fürchte Dein "Schuß" geht ins Blaue. Der gute > Canadian Coins < steht uns hier im Forum nicht mehr zur Verfügung.

Kukst Du hier:
http://www.numismatikforum.de/ftopic11953.html

Ich darf wohl sagen, wir alle vermissen ihn sehr!! :cry:
Und wenn ich auch bei weitem nicht sein Können und Wissen gerade zum Thema "Kanadische Münzen" habe, will ich mich dennoch daran versuchen.

Ich vermute mal, was Du da hast, ist ein "PROOF-SET" von 1997. Dann dürfte das ganze von der Aufmachung her wie ein Buch aussehen. Die Münzen darin haben einen aufallenden Spiegelglanz.
Obwohl das alles schick und hochwertig ausschaut, liegt der Händlerpreis bei nicht mehr als ca. 45 - 50 Euro.
Der "Straßenpreis" dürfte aber niedriger sein, und das, was Du bei eBay entdeckt hast, gilt als Anhaltspunkt auch für den 1997er, den Du hast!
Viele Grüße MorganDollar
Benutzeravatar
MorganDollar
 
Registriert: So 18.09.05 15:11

Beitragvon Amadeus » Mo 24.10.05 13:02

Hi!

Vielen Dank für die Auskunft!!
Im Laufe des Nachmittags schwahnte mir schon der tatsächliche Wert meines Fundes - jetzt habe ich`s schriftlich. Danke! :angel:


Dank Deiner Hilfe wurde mein tatsächlich "Schuß ins Blaue" zum Balttschuß! :)

Du hast recht - Proof-set, im Büchlein; und es glääänzt ja sooo schön! :painting:

Den Verlust von canadian coin habe ich jetzt auch verstanden.
Wie konnte er nur so einfach aufhören?? :lilangel:

So wird das Set nun bei mir in der Schublade seinen Dornröschenschlaf fortsetzen. :sleeping:

Vielleicht schau auch ich mal wieder vorbei

Schöne Zeit!
:BIG:
Amadeus
 
Registriert: So 23.10.05 14:24


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Royal Canadian Mint (7 Münzen 1980)