islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien

Moderator: chinamul

islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Beitragvon Askander » Do 05.04.18 13:30

Hallo!

Ich habe hier ein islamisches Siegel und bräuchte mal eure Hilfe! Ich kann nur die Zahlen lesen (326) und schließe demnach auf das Jahr 937 (?) - oder haben die Zahlen garnichts mit einer Jahreszahl zu tun? Und den Rest kann ich schon garnicht lesen. Also weiß ich noch nichtmal wer oder was hier gesiegelt hat. Zur Provenienz des Stückes weiß ich nur soviel, dass es während der ersten Jahre des Zweiten Weltkriges aus Zypern mitgebracht wurde.

IMG_9021.JPG


Ich habe das Bild einmal gespiegelt um einen Abdruck zu simulieren - ist mit eiunem großem G gekennzeichnet.

IMG_9021_gespiegelt.jpg


Danke schonmal!

Alex
Askander
 
Registriert: Sa 12.03.05 23:45

Re: islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Beitragvon Askander » Do 12.04.18 18:35

Hallo!

Ich hab nochmal eine umzeichnung gemacht -

IMG_9021_gespiegel_schwarz.jpg


kann mir bitte jemand helfen?

Danke schonmal!

Alex
Askander
 
Registriert: Sa 12.03.05 23:45

Re: islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Beitragvon ischbierra » Do 12.04.18 21:36

Hallo Alex,
notfalls mal eine PN an Albert von Pietengau; vielleicht kann der helfen.
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Beitragvon Albert von Pietengau » Mo 16.04.18 15:44

Hallo,
leider bin ich mir weder mit den Buchstaben noch mit der Reihenfolge sicher.
Könnte ein Siegelring mit Namen sein.
Vom Stil her würde ich aufs Osmanische Reich tippen (18. - 21. Jh., sicherlich nicht früher).
326 kann jedenfalls keine Jahreszahl sein, wie wir sie von Münzen her kennen.

2. Zeile:
ghurbil?
DEUS UNUS EST (Meister Eckhart)
Benutzeravatar
Albert von Pietengau
 
Registriert: So 19.05.13 19:58
Wohnort: NRW (Raum K bzw. Bocholt)

Re: islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?

Beitragvon Askander » Mo 23.04.18 18:35

Hab erstmal herzlichen Dank für die Antwort!

Wohin kann man sich zwecks Lesung wenden? Ich hab noch ein ähnliches Stück zu bearbeiten und könnte das dann auch zusammen machen.

Mit freundlichsten Grüßen :)

Alex
Askander
 
Registriert: Sa 12.03.05 23:45


Zurück zu Asien / Ozeanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: islamisches Siegel - bitte um Übersetzung?