10 Baht aus Thailand

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien

Moderator: chinamul

Beitragvon rocksau » So 04.12.05 22:41

hallo kann mir hier vllt jemand weiterhelfen hab vor nem halben jahr beim einkaufen eine münze als wechselgeld die fast aussieht wie ein 2€ stück leider konnte mir da keine bank was zu sagen-hab leider nur mein handy zum knipsen hoffe es reicht-vielen dank schonmal
Dateianhänge
Foto(01).jpg
Foto(01).jpg (2.63 KiB) 832-mal betrachtet
Foto(02).jpg
Foto(02).jpg (2.6 KiB) 832-mal betrachtet
rocksau
 
Registriert: So 04.12.05 22:32
Wohnort: hemmoor

Beitragvon chinamul » Mo 05.12.05 00:50

Hallo rocksau!

Solche Stücke aus Thailand werden bei eBay zum Teil in Hunderterpacken angeboten mit der augenzwinkernden Ermahnung, sie ja nicht als Zweieuromünzen in den Verkehr zu bringen. Die von mir auf diese Machenschaften hingewiesene Polizei schläft tief und fest, anstatt etwas gegen solche Anbieter zu unternehmen.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon Münzen_noob » Di 20.12.05 16:26

Ich wollte genau die gleiche Frage wie rocksau stellen. Hab exakt die gleiche Münze in meinem Portemonaire wiedergefunden....
So eine Schweinerei...
Münzen_noob
 
Registriert: Di 20.12.05 16:17

Beitragvon Wechsler » Di 20.12.05 21:22

Das hat schon im Februar 2002 in Spanien angefangen, kurz danach war es in Frankreich auch so weit.

Die Automaten wurden dementsprechend gleich verbessert.
Wechsler
 
Registriert: Mi 03.08.05 23:52


Zurück zu Asien / Ozeanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 10 Baht aus Thailand