Abschaffung von Bargeld !?

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon stampsdealer » Di 21.06.16 19:16

Und 2007 gab es einen ganz großen Cyber-Angriff auf Estland. Hierbei waren auch die Bankomaten betroffen.


Frankfurter Rundschau, 14. April 2015

http://www.fr-online.de/politik/uebung- ... 27160.html
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Rezo » Mi 22.06.16 21:38

Ausfälle von Bancomaten und Kartenterminals scheinen so ein wenig in Mode zu kommen. Gerade diese Woche gabs das Problem auch in der Schweiz:

http://bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Bezahlterminals-fallen-wegen-technischer-Probleme-aus/story/24364949

Sobald die Internetverbindung flachliegt oder ein Server aussteigt, läuft nichts mehr mit Kartenzahlungen. So gesehen macht Bargeld in jedem Fall auch in Zukunft Sinn. Sonst würde bei einem Ausfall elektronischer Zahlungssysteme auf ein alternatives Zahlungsmittel - Zigaretten, Perlen, Steine, Kakaobohnen, Muscheln oder auch Gold und Silber zurückgegriffen. Willkommen zurück in der Steinstein!
Rezo
 
Registriert: Sa 14.09.13 11:34

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Rezo » Mi 22.06.16 21:42

Hallo Rezo,
Der Umlauf ist nur eine Funktion von Geld, eine weitere ist die Wertaufbewahrungsfunktion, die vom Gurkenglas mit Kleingeld und den Sparschweinen der Kinder genauso genutzt wird wie bei den Tresoren voll 1000-Franken-Scheinen (oder bei uns 500-€-Scheinen). Also auch dafür wurde und wird Geld hergestellt, und dafür müssen ausreichend Reserven zur Verfügung stehen.

Wikipedia hat geschrieben:In der Volkswirtschaftslehre wird Geld funktional definiert.

Geld hat Zahlungsmittelfunktion.

Geld ist ein Wertbewahrungsmittel.

Geld ist ein Wertmaßstab.



Übrigens hat auch Göbl in einem seiner beiden Grundlagenbücher zur Numismatik eine ähnlich Defintion von Geld, speziell von Münzen, dargelegt.

Schöne Grüße,
MR


Aber eben. Ein Ding, das nicht mehr zu Zahlungszwecken gebraucht wird, erfüllt nur noch zwei von drei Merkmalen von Geld, ist also kein solches mehr. Soweit ich von Max Weber her weiss, muss ein Dinge, damit es Geld genannt werden kann, alle drei Merkmale aufweisen.
Rezo
 
Registriert: Sa 14.09.13 11:34

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Numis-Student » Mi 10.08.16 17:52

Ich muss aber bei jedem Hunderter entscheiden, ob ich ihn als Wertaufbewahrungsmittel unter die Fussmatte lege oder ob ich ihn als Zahlungsmittel im Supermarkt einsetzen will. Beides zeitgleich geht ja leider nicht ;-)

Demnach muss es ausreichend sein, dass die Möglichkeit besteht, die Kupferlinge im Gurkenglas wieder als Zahlungsmittel zu nutzen.


Eigentlich wollte ich aber nur einen kleinen Zeitungsausschnitt einfügen, der mal wieder gut zum Thema passt. Ist doch sicher schön, wenn der "Kontobetreiber" mir 36 % meines Guthabens wegnimmt, obwohl die Hacker mir nichts getan haben...

Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
Problem2.jpg
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Numis-Student » Mo 02.01.17 13:33

Neues Jahr, neue (oder die gleichen alten) Probleme mit dem "Digitalgeld"...

Im Anhang zwei Zeitungsausschnitte von heute (Heute und Österreich)...
Dateianhänge
Heute_02_01_2017.jpg
Österreich_02_01_2017.jpg
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Bank verweigert Annahme von kursgültigen Münzen

Beitragvon Comthur » Mi 11.01.17 13:13

Jetzt wird es spannend - die Sparda-Bank in Hannover verweigert die Annahme von Münzen, also von gesetzlichen Zahlungsmitteln !

http://www.finanzen.net/nachricht/priva ... en-5268794
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT
Benutzeravatar
Comthur
 
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Numis-Student » Do 12.01.17 13:07

Hallo Comthur,
ich habe deinen Beitrag mal dupliziert und zur Bargeld-Abschaffung hinzugefügt, da er hier mindestens genauso passend ist.

Solchen Banken (= GELDINSTITUTEN !! ) sollte man eigentlich gleich den Rücken kehren !
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Nicolas » So 04.06.17 15:29

Ist doch klar das dass Bargeld abgeschafft wird, man bedenke nur den aktuellen Aufschwung der Bitcoin Währung *
Nicolas
 
Registriert: Sa 03.06.17 14:39
Wohnort: Kanton Baselland, Schweiz

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon westerhoven1896 » Mo 05.06.17 20:37

Bargeld wird so schnell nicht abgeschafft,jedem der sich das wünscht dem wünsche ich einen schönen Urlaub mit kaputter Kreditkarte und einem Systemabsturz im Supermarkt,
Achso, am Bankschalter gibt es ja auch kein Geld mehr,so ein Pech aber auch.&
westerhoven1896
 
Registriert: Do 20.09.12 19:21

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon stampsdealer » Mi 14.06.17 00:37

welt.de

Swish-Effekt könnte deutsche Bargeld-Liebe beenden

https://www.welt.de/finanzen/article165 ... enden.html
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Numis-Student » Do 10.08.17 18:41

http://www.focus.de/finanzen/experten/k ... 56199.html

daraus: "Plan zur Abschaffung des Bargelds: Übrig bleiben nur schwere Münzen"

Die meinen doch sicher diese 31,10g schweren unhandlichen Münzen aus AV und AR, oder ? :wink:

Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Abschaffung von Bargeld !?

Beitragvon Numis-Student » Do 10.08.17 20:32

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Münzgeschichte / Numismatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Abschaffung von Bargeld !? - Seite 3