Vermutliche Blei-Münze bittet um Bestimmung.

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

Vermutliche Blei-Münze bittet um Bestimmung.

Beitragvon hohony » So 17.07.16 13:51

Das Teil ist aus Blei, es sieht auf den ersten Blick nach einem neuzeitlichen Bleigeschoss aus. Dennoch sah ich gleich als das Teil wieder das Licht der Welt erblickte , eine Büste auf der nach außen gewölbten Seite, die Rückseite ist nach innen gewölbt, nach dem reinigen mit Wasser wurde die vermeintliche Büste minimalst unscharf. Könnte das Teil aus keltisch sein???

P1000405(1).JPG

P1000408(1).JPG


schöne Grüße aus der Steiermark
hohony
 
Registriert: Fr 21.02.14 23:57

Re: Vermutliche Blei-Münze bittet um Bestimmung.

Beitragvon Altamura2 » So 17.07.16 18:55

Da braucht es schon sehr viel Fantasie, um hier eine Büste zu erkennen :? .
Das ist, wie wenn ich in die Wolken schaue, da erkenn' ich auch immer irgendwas. Aber ob das dann auch wirklich existiert :wink: ?

Gruß+

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08


Zurück zu Sonstige Antike Münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Vermutliche Blei-Münze bittet um Bestimmung.