neuer Händler im MA-Shop, Erfahrungen?

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen

Re: neuer Händler im MA-Shop, Erfahrungen?

Beitragvon stampsdealer » Di 02.04.19 00:38

Hocherfreut habe ich bei Bavaria Münzhandel eben eine schöne Münze von Toskana-Ferdinand zu einem sehr fairen, moderaten Preis erworben.

Nebst Salzburg möchte ich nun auch seine Regierungszeiten in der Toskana und in Würzburg berücksichtigen.

Ich habe das Stück für meine private Sammlung erfaßt, das erste Stück in diesem Thread:

viewtopic.php?f=11&t=59796

Meine bei MA-Shops abegebene Bewertung:

Positiv
Ich Jürgen Schmidt, Nutzername stampsdealer, aus Berlin, kann nur sagen: Eine wahre Freude, Erhaltungsgradangabe käuferfreundlich, Preisansatz käuferfreundlich, Blitzlieferung. Mehr geht nicht.
- Italien Francescone, 1798, fast sehr schön - Toskana, Ferdinand III. 06.04.2019
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: neuer Händler im MA-Shop, Erfahrungen? - Seite 2