Kleinstmünze aus Byzanz?

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

Kleinstmünze aus Byzanz?

Beitragvon HermannW » Sa 14.04.18 16:25

SAM_3509.JPG
SAM_3511c.JPG
Hallo zusammen,

habe hier eine winzige Münze aus Byzanz? Kann mir jemand bei der Identifizierung helfen?!

Besten Dank im voraus!

Hermann Watzlawik

Gewicht: 0,3 gr., Durchm.: 11,25 - 12,09 mm
HermannW
 
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Kleinstmünze aus Byzanz?

Beitragvon ischbierra » Sa 14.04.18 16:55

Ich würde eher Ungarn vermuten
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Kleinstmünze aus Byzanz?

Beitragvon Basil » Mo 16.04.18 17:35

Die Eraltung lässt leider zu wünschen übrig, aber ich würde mal bei den Viertel-Demaren unter Sigismund (1387-1437), Ungarn suchen.

Basil
Basil
 
Registriert: Mo 14.05.07 22:57
Wohnort: Bayern

Re: Kleinstmünze aus Byzanz?

Beitragvon HermannW » Mi 18.04.18 17:24

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Gruß
Hermann
HermannW
 
Registriert: Di 19.09.17 18:34


Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Kleinstmünze aus Byzanz?