Aus meinem Schüsselfundus, wo einzuordnen ?

Moderator: Wurzel

Aus meinem Schüsselfundus, wo einzuordnen ?

Beitragvon Scheleck » Sa 22.10.05 00:52

Habe in meinem Bestand 2 Schüsseln, die ich erst einmal unter lateinische Herrscher eingeordnet habe.
die 1. Schüssel wiegt 2,5 gr. und hat einen Dm. von 24,1 mm.
Die 2. Schüssel wiegt 0,78 gr. und hat einen Dm. von 16,25 mm.
Gruß Scheleck
Dateianhänge
unbekannte Münzen 018a.jpg
unbekannte Münzen 017a.jpg
unbekannte Münzen 013a.jpg
unbekannte Münzen 012a.jpg
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.
Benutzeravatar
Scheleck
 
Registriert: Mo 22.11.04 11:48
Wohnort: 27798 Hude

Beitragvon Gast » Sa 22.10.05 07:45

Lieber Scheleck:

zunächst erst einmal eine recht rudimentäre Begutachtung - das ist eine harte Nuß.

Zu Bild 18: zweifellos eine Bulgarische Imitativprägung im Typ ALEXIOS III, und zwar ähnlich Petzlaff 1.3d1
Aber: ein Typ mit 7 Kragenperlen und 4 Brustperlen ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ebenso einer, in dem der Kreuzglobus zwischen Kaiser und St.Constantin ganz eindeutig fehlt. Im Dotchev-Handbuch gibt es eine Strichzeichnung, die diesem Typ, allerdings mit 7/2 Perlen als Typ C(III) nahekommt. Ich war immer davon ausgegangen, daß es sich hierbei um eine Vereinfachung des Zeichners handelt - das scheint nicht der Fall zu sein. Ebenso ist die zeichnerische Darstellung des Revers in besagtem Katalog eindeutig anders als die der übrigen Bulgaren Typ C.

Ich denke, ich werde diese Variante in den "Petzlaff" aufnehmen :D

Zu Bild 13: Hier schwimme ich noch - wenn ich morgen etwas Zeit habe, werde ich mich dem Fall genauer zuwenden.
Vorab: Ich bin zu 80% sicher, daß es sich um einen JOHANNES COMNENOS DUCAS aus Thessaloniki handelt, der im Sear unter 2219 katalogisiert ist. Ebenfalls im Dotchev findet sich eine Strichzeichnung.
DOC 4 XLIII.34

Gruß - petzlaff
Gast
 


Zurück zu Byzanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Aus meinem Schüsselfundus, wo einzuordnen ?