TIBERIUS CONSTANTINE oder MAURICIUS TIBERIUS

Moderator: Wurzel

TIBERIUS CONSTANTINE oder MAURICIUS TIBERIUS

Beitragvon Anastasius » Di 01.11.05 15:14

Der Übergangsbereich von Tiberius Const. zu seinem Nachfolger Mauricius Tiberius
ist numismatisch sehr interessant und in der Literatur erst in neuerer Zeit
einigermassen geklärt.
Selbst heute werden jedoch Zuweisungen an den einen oder anderen Herrscher
ab und an wieder korrigiert oder sind zumindest umstritten.
Das ist nicht nur beim Kupfer der Fall, auch bei den Goldprägungen ist
nicht immer alles so wie es auf den ersten Blick scheint ....

Viel Spass
Anastasius
Dateianhänge
01-av.jpg
01-rv.jpg
Anastasius
 
Registriert: Mi 26.11.03 19:14

Beitragvon Anastasius » Do 10.11.05 19:14

Ein Tip:

wer den Whitting hat, mal dort hineinschauen ... :wink:

Gruss
Anastasius
Anastasius
 
Registriert: Mi 26.11.03 19:14

Beitragvon Gast » Fr 11.11.05 08:35

@anastasius

"Mitregenten-Ausgabe" mit modifiziertem TIBERIOS-Portrait (allerdings mit runder statt flacher Krone)

Ergo: MAURICIUS :idea:

Ausgegeben Anfang August 582 (ca. 10 Tage vor dem Tode des TIBERIOS), Sear 475 - fehlt im DOC.

DNNbTib - ERI, Offizin I

Gruß - petzi
Gast
 


Zurück zu Byzanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: TIBERIUS CONSTANTINE oder MAURICIUS TIBERIUS