[Byzanz] Oder was meint Ihr??

Moderator: Wurzel

[Byzanz] Oder was meint Ihr??

Beitragvon inkognito ergo sum » So 19.02.06 17:19

Hallo Leute,

habe hier eine Münze hervorgetan, die ich seit fast 2 Jahren in Öl eingelegt und fast vergessen hatte. Nach einigen Recherchen bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:

Byzantinische Münze, ANNO K = 20 Nummia = 1/2 Follis, TES = Thessaloniki

Was meint Ihr dazu. "Allerweltsmünze"? oder lässt sich da noch was anderes sehen. Ich finde interessant, dass vorderseitig anscheinend zwei Figuren unter einem Nimbus stehen.

Meine Freundin ist zwar Kunsthistorikerin hat aber nicht mehr viel deuten können aber es scheint sich um zwei Figuren zu handeln.

Grüsse
Dateianhänge
byzanz_tes2.jpg
byzans_tes1.jpg
Ja Ja, ich bin nicht so schnell
inkognito ergo sum
 
Registriert: So 19.02.06 17:02
Wohnort: Hilden

Beitragvon Scheleck » Mo 20.02.06 01:13

Hallo Inkoqnito ergo sum,
bei Deiner eingestellten Münze handelt es sich um einen 1/2 Follis (20 Nummi) von Justin II. (565-578) aus der Münzstätte Thessaloniki. Auf dem Avers sind Justin II. und Sophia dargestellt und auf dem Revers das Zahlzeichen K, links daneben ANNO in der oberene Schenkelöffnung des "K" OKTC in der mittleren Schenkelöffnung das Regierungsjahr (Herstellungsjahr) und unten TES für Thessaloniki. Die Münze ist relativ häufig in zahlreichen Varianten anzutreffen.
Katalog Sear 366, DOC 65-85, M.I.B. 70 a-f.
Gruß Scheleck
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.
Benutzeravatar
Scheleck
 
Registriert: Mo 22.11.04 11:48
Wohnort: 27798 Hude

Beitragvon inkognito ergo sum » Mo 20.02.06 11:31

Ja super Scheleck. Vielen Dank für die detailierte Beschreibung. Gibt es diesen Katalog Online, der unten angeführt worden ist?

Grüsse
Ja Ja, ich bin nicht so schnell
inkognito ergo sum
 
Registriert: So 19.02.06 17:02
Wohnort: Hilden

Beitragvon Gast » Mo 20.02.06 11:51

@inkognito_ergo_sum,

erst einmal herzlich Willkommen im Byzanz-Forum.

Leider gibt es weder den Sear noch den M.I.B. online.

Eine m.E. gute Referenz, insbesondere für Anfänger in Sachen Byzantinische Numismatik ist

http://www.wildwinds.com/coins/sb/i.html

Die hier genannten Katalognummern entsprechen denen des Sear-Katalogs. Aber Vorsicht - "wildwinds" enthält etliche fehlerhafte Zuordnungen. Für eine Orientierung sollte es aber reichen. Der Sear-Katalog ist übrigens das Standardwerk schlechthin. Spezialisten arbeiten eher mit dem M.I.B. (Moneta Imperii Byzantinae) und dem DOC (Dumbarton Oaks Catalogue). Die beiden letztgenannten Werke gehen in die Preiszone über 1.000 EUR, während "Sear, Byzantine Coins and their Values" ungefähr für $75 zu haben ist. Leider sind die Beschreibúngen im Sear oft sehr ungenau, und das Buch enthält auch nicht allzu viele Fotos.

Einen Extrakt aus dem M.I.B. für die Epoche 491-610 n. Chr. ist im Money-Trend Verlag erhältlich: "Wolfgang Hahn, Zur Münzprägung des frühbyzantinischen Reiches" - absolut empfehlenswert (ich glaube, das Buch kostet um die 45 EUR). Hier ist nahezu jede Münze sauber abgebildet. Weiterhin hat der "Hahn" auch detaillierten historischen Kontext und Typtabellen / Variantentabellen aufzuweisen.

Gruß, petzlaff
Gast
 

Beitragvon inkognito ergo sum » Mo 20.02.06 12:18

Ähhhm stimmt nicht ganz habe soeben den Katalog oder ähnliches als pdf Dokument im Internet entdeckt (ohne Fotos). Ich weiss nicht ob ich hier den Link posten darf aber dort sind alle genannten Fakten der Münzen betreffend drin. Also Katalog Nummer usw.

Grüsse
Ja Ja, ich bin nicht so schnell
inkognito ergo sum
 
Registriert: So 19.02.06 17:02
Wohnort: Hilden

Beitragvon Gast » Mo 20.02.06 12:30

@inkognito_ergo_sum

.. schick mir den Link mal als PN-Message.

Ich werde dann als Moderator zu entscheiden haben, ob wir ihn hier veröffentlichen dürfen. Wenn ja, werde ich ihn unter "Wichtig" ganz oben ins Byzanzforum setzen.

Danke für den Hinweis - ich habe ehrlich gesagt noch nie danach gesucht, da ich (fast) alle einschlägigen Kataloge besitze.

Gruß
petzlaff
Gast
 


Zurück zu Byzanz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: [Byzanz] Oder was meint Ihr??